BAföG

Zahl der BAföG-geförderten Studenten gestiegen

(hib/TYH) - Der Anteil der durch staatliche Mittel geförderten Studierenden ist zwischen 2008 und 2010 um fast 16 Prozent gestiegen. Das geht aus dem 19. BAföG-Bericht der Bundesregierung hervor, der dem Bundestag als Unterrichtung ([17/8498](http://dip.bundestag.de/btd/17/084/1708498.pdf)) vorliegt.

29.02.2012 Pressemeldung Deutscher Bundestag

Zudem wurden dem Bericht zufolge im Jahr 2010 rund 54 Prozent mehr BAföG-Empfänger für einen Auslandsaufenthalt gefördert als noch 2008. Die Ausgaben von Bund und Ländern für Ausbildungsförderung beliefen sich 2010 demnach auf 2,9 Milliarden Euro.

Angesichts dieser Entwicklung müsse "das gewachsene Vertrauen in die Verlässlichkeit staatlicher Ausbildungsförderung im Bewusstsein junger Menschen" verankert werden, schreibt die Bundesregierung. Die Ausbildungsförderung sei eine "nationale Herausforderung", der sich Bund und Länder in Zusammenarbeit stellen müssten.

Ansprechpartner

Deutscher Bundestag

Schlagworte

Keine Kommentare vorhanden

Sie sind derzeit nicht angemeldet. Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich vorab bei uns registrieren. Alternativ können Sie sich über Ihren Facebook-Account anmelden.
Anmelden