© Gorodenkoff – stock.adobe.com

Lehrkräfte müssen keine IT-Profis sein

Schulen stehen vor der Mammutaufgabe, eine digitale Infrastruktur für den Unterricht einzurichten. Auch auf Lehrkräfte kommen zahlreiche neue Aufgaben zu. Um Pädagogen und Verwaltungen hierbei zu entlasten, bietet NetMan for Schools eine Schul-IT-Komplettlösung. mehr

16.09.2020 Pressemeldung H+H Software GmbH

© WACOM Europe

Homeschool statt Old School: Gemeinsam lernen mit Stift & Tablet

Wie begegnen Schulen in der Pandemie der neuen Normalität? Eine Kombination aus Präsenz- und Fernunterricht ist die Lösung für überfüllte Klassenzimmer. Was es dafür braucht: passende technische Infrastruktur, wie beispielsweise das WACOM One. mehr

17.08.2020 Pressemeldung Wacom Europe GmbH

© Cornelsen Verlag

Mit Mathe das Escape-Game von Cornelsen bezwingen

Egal, ob die Sommerferien gerade beginnen oder schon wieder fast vorbei sind: Im Fach Mathematik kann der eine oder die andere etwas Auffrischung sicher gut gebrauchen – vor allem wenn man dabei mal ganz neu lernen kann: Mit einem Escape-Game.  mehr

30.07.2020 Pressemeldung Cornelsen Verlag GmbH

© www.pixabay.com
Digitalisierung

NRW stattet alle Lehrer mit digitalen Endgeräten aus

Das Land Nordrhein-Westfalen stattet die rund 200.000 Lehrerinnen und Lehrer an öffentlichen Schulen und Ersatzschulen mit digitalen Endgeräten aus. Dafür stellt die Landesregierung 103 Millionen Euro zur Verfügung. Eine entsprechende Förderrichtlinie, die den Abruf der Mittel regelt, ist heute in Kraft getreten und veröffentlicht worden. mehr

© Ministerium für Kultus, Jugend und Sport Baden-Württemberg
Neues Schuljahr

Ministerin dankt Schulen, Kitas und der Kindertagespflege

An diesem Donnerstag beginnen in Baden-Württemberg für etwa 1,5 Millionen Schülerinnen und Schüler die Sommerferien, für ungefähr 137.000 Lehrerinnen und Lehrer startet die unterrichtsfreie Zeit. Auch bei den mehr als 9.000 Kitas und in der Kindertagespflege startet nun die verdiente Sommerpause. mehr

© www.pixabay.com
Schulbetrieb

Hamburgs Schulen öffnen die Türen, aber Einschränkungen bleiben

Nach den Ferien bieten alle Hamburger Schulen wieder Unterrichts- und Ganztagsangebote. Rabe: „Auf der Grundlage der klaren Beschlüsse der Ministerpräsidenten mit der Kanz­lerin und der Kultusministerkonferenz sowie in Abstimmung mit den anderen Bundesländern werden auch in Ham­burg die Schulen nach den Sommerferien wieder öffnen." mehr

© www.pixabay.com
Kinderbetreuung

Mütter tragen die Hauptlast, aber Väter holen auf

Die coronabedingten Schließungen von Schulen und Kinderbetreuungseinrichtungen im April und Mai 2020 haben Eltern vor eine Herausforderung gestellt. Plötzlich mussten Kinder ganztags zu Hause betreut und beschult werden. Wie Ergebnisse der SOEP-CoV-Studie zeigen, lag die Hauptlast der Betreuung während des Lockdowns bei den Müttern. mehr

© www.pixabay.de
Förderung

54 Standorte für die Sommerschulen 2020

Die Standorte, an denen in den Sommerferien die Sommerschule stattfinden wird, stehen fest. 54 Standorte und damit drei mehr als im vergangenen Jahr werden Schülerinnen und Schülern eine zusätzliche Lerngelegenheit in den Sommerferien anbieten. Sämtliche Anträge der Schulen dafür hat das Kultusministerium Baden-Württemberg bewilligt. mehr

© privat / Prof. Josef Leisen
Interview

„Die Grenzen meiner Sprache sind die Grenzen meiner Welt.“

Wie wichtig Sprache für einen erfolgreichen Unterricht ist, erklärt der ehemalige Leiter des Studienseminars für das Lehramt an Gymnasien in Koblenz, Prof. Josef Leisen, im Interview. mehr

© www.pixabay.de
Stellungnahme

„Der Nachholbedarf bei der digitalen Ausstattung ist unbestritten hoch"

Das Kultusministerium nimmt zur Diskussion um den Stand bei der Digitalisierung der Schulen in Baden-Württemberg Stellung. mehr