Thüringen

5.745 Schüler verlassen Schule mit Realschulabschluss

An allen 230 Thüringer Regelschulen sowie den Regelschulzweigen von Gemeinschaftsschulen, Gesamtschulen, Gymnasien und Förderschulen haben insgesamt 5.992 Schülerinnen und Schüler einen Realschulabschluss angestrebt. Davon waren 5.745 Schülerinnen und Schüler erfolgreich. Die Abschlussquote beträgt somit 95,9 Prozent (2010/11: 95,3 Prozent). Die Schüler, die die Prüfung nicht bestanden haben, verlassen die Schule mit dem Hauptschulabschluss.

24.07.2012 Pressemeldung Thüringer Kultusministerium

1.330 Schülerinnen und Schüler verlassen die Schule mit dem Qualifizierenden Hauptschulabschluss, 2.070 mit dem Hauptschulabschluss.

Matschie gratuliert allen Schülern und wünscht viel Erfolg auf dem weiteren Lebensweg: "Ein Schulabschluss ist der Türöffner in ein erfolgreiches Berufsleben. Damit jeder Jugendliche die Chance auf einen Abschluss hat, haben wir die individuelle Förderung jeder Schülerin und jedes Schülers noch mehr in den Mittelpunkt des Lehrens und Lernens gerückt. Durch die Ausgestaltung der individuellen Abschlussphase wird der Unterricht praxisorientierter und noch mehr auf den Schüler ausgerichtet."


Schlagworte

Keine Kommentare vorhanden

Sie sind derzeit nicht angemeldet. Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich vorab bei uns registrieren. Alternativ können Sie sich über Ihren Facebook-Account anmelden.
Anmelden