DigitalPakt Schule: Den digitalen Wandel gestalten mit Epson

Epson sorgt für eine effiziente, vernetzte und interaktive Lernumgebung mit modernen Präsentationstechniken. Schulen und Schulträger können sich im Rahmen der Einrichtung ihrer digitalen Klassenzimmer und der Entwicklung ihrer Medienkonzepte beraten lassen.

13.11.2019 Bundesweit Pressemeldung EPSON Deutschland GmbH
  • © Epson

Viele Klassenzimmer sind heutzutage bereits mit Präsentationstechniken wie Projektoren oder interaktiven Bildschirmen ausgestattet. Bei der Frage nach der richtigen Lösung für Schulen in Zeiten des DigitalPakts stellen sich nun einige grundsätzliche Fragen bei der Ausstattungsplanung, die mit dem Konzept der Schule abgeglichen werden müssen.

Epson arbeitet an diesen Fragen schon lange mit Schulen in der Planung zusammen. Es gibt daher ein breites Sortiment für Projektionslösungen, das allen Ansprüchen verschiedener Klassenräume und Klassenraumgrößen entspricht und sich an unterschiedliche Budgetgrößen anpassen lässt. Für interaktives Arbeiten am Whiteboard gibt es Lösungen, ebenso wie für den mobilen Einsatz von Projektoren. Daneben lassen sich die Projektoren mit allen gängigen mobilen Endgeräten verbinden und bilden dank ihrer Langlebigkeit und Flexibilität eine nachhaltige, kosteneffiziente Investition.

Schulen und Schulträger können sich gerne beraten lassen und Anfragen unter schule( at )epson.de stellen oder alle weiteren Informationen unter www.epson.de/digitalpakt erhalten.

Ansprechpartner

EPSON Deutschland GmbH
Otto-Hahn-Str. 4
40670 Meerbusch
E-Mail: schule@epson.de
Web: www.epson.de/digitalpakt


Schlagworte

Keine Kommentare vorhanden

Sie sind derzeit nicht angemeldet. Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich vorab bei uns registrieren. Alternativ können Sie sich über Ihren Facebook-Account anmelden.
Anmelden