Ein Heft voller Ideen: Anregungen aus acht Projektjahren mit "Tesalino und Tesalina"

Beim jährlichen Geschichten-Erfinder-Bastelwettbewerb der Stiftung Lesen und der tesa AG haben Lehrkräfte und Schüler große Kreativität bewiesen. Die schönsten Unterrichtsideen werden jetzt in einer Broschüre vorgestellt. Anmeldungen zum aktuellen Projekt "Tesalino und Tesalina im Regenwald" sind bis 29. Februar möglich.

28.01.2008 Pressemeldung Stiftung Lesen

Jede Menge Tipps für den Leseförder-Unterricht finden Lehrkräfte jetzt in dem Praxis-Heft "Kreativ in der Grundschule – Ideenbörse zur Förderung der Lesemotivation und Kreativität mit Tesalino und Tesalina". Darin präsentieren die Stiftung Lesen und die tesa AG eine Auswahl an Bastel- und Lese-Ideen, Themen und kleinen Kunstwerken, die im Rahmen des gemeinsamen Projekts "Tesalino und Tesalina" in den letzten acht Jahren von teilnehmenden Lehrkräften und ihren Klassen umgesetzt wurden.

Die beschriebenen Beispiele und Methoden leisten praktische Hilfestellung bei der Projektarbeit in Grund- und Förderschulen. Insbesondere gilt dies natürlich auch für den diesjährigen Geschichten-Erfinder-Bastelwettbewerb "Tesalino und Tesalina im Regenwald". Ausgehend von einem Geschichtenanfang des Kinderbuchautors THiLO bietet die aktuelle Projektrunde viele Anknüpfungspunkte für den fächerübergreifenden Unterricht zu Tieren, Pflanzen, Naturschutz oder Klimawandel. Die Teilnahme macht nicht nur Spaß und fördert die Lust am Lesen – sie bringt auch dem Regenwald Gewinn: Für jede Klasse spendet die tesa AG über ein Projekt des WWF einen Baum in Borneo. Wie viele Fußballfelder Land dadurch aufgeforstet werden, ist auf den Homepages der Stiftung Lesen und der tesa AG zu sehen.

Bestellung der Broschüre (gegen Porto-Ersatz von € 1,45), PDF-Datei zur Ansicht sowie Anmeldung zum aktuellen Projekt unter www.stiftunglesen.de/tesalino.

Ansprechpartner

Stiftung Lesen

Schlagworte

Keine Kommentare vorhanden

Sie sind derzeit nicht angemeldet. Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich vorab bei uns registrieren. Alternativ können Sie sich über Ihren Facebook-Account anmelden.
Anmelden