Einsatz moderner Medien im Mathematikunterricht

Digitale Medien erhalten mehr und mehr Einzug ins Klassenzimmer. CASIO bietet Mathematiklehrern modernes Equipment, wie Schul- und Grafikrechner, passende Software und Projektoren. Wie sich der Grafikrechner FX-CG20 gemeinsam mit einem Projektor interaktiv im Unterricht einsetzen lässt, das demonstrieren die neuen Video-Tutorials auf der Website [www.casio-schulrechner.de/tutorials](http://www.casio-schulrechner.de/tutorials).

05.09.2013 Pressemeldung CASIO Europe GmbH

Interaktiver Unterricht mit Grafikrechner und Projektor

Drei neue Video-Tutorials stellen verschiedene Möglichkeiten vor, moderne Medien effizient mit dem Grafikrechner FX-CG20 zu kombinieren und auf diese Weise mathematische Inhalte anschaulich zu vermitteln.

Ein Video zeigt, wie der FX-CG20 über ein Standard-USB-Kabel mit einem Projektor verbunden wird. So können Lehrer und Schüler das, was sie auf dem Display sehen, mit der Klasse teilen. In einem weiteren Video-Tutorial stellt CASIO die Managersoftware des FX-CG20 vor. Mit dieser können Lehrer den Grafikrechner nicht nur vollständig auf der Projektionsfläche abbilden, sondern auch sämtliche Funktionen des Rechners ausführen. Praktisch: Diese lässt sich nicht nur im Unterricht einsetzen, sondern ist ebenso bei der Unterrichtsvorbereitung besonders nützlich. Ein drittes Video illustriert, wie Lehrer mit der Bildplot-Konvertierungssoftware Bild- und Videodateien ihrer Wahl in den FX-CG20 laden können, um diese mathematisch zu analysieren. So kann im Mathematikunterricht ein Bezug zum realen Leben hergestellt werden.

Direkt zu den Video-Tutorials: www.casio-schulrechner.de/tutorials

Ansprechpartner

Mann beißt Hund - Agentur für Kommunikation GmbH
Stresemannstr. 374
22761 Hamburg
Telefon: +49 (0)40/890 696-12
Fax: +49 (0)40/890 696-20
E-Mail: mk@mann-beisst-hund.de
Web: www.mann-beisst-hund.de


Schlagworte

Keine Kommentare vorhanden

Sie sind derzeit nicht angemeldet. Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich vorab bei uns registrieren. Alternativ können Sie sich über Ihren Facebook-Account anmelden.
Anmelden