Girls' Day: 16 Schülerinnen informierten sich im LDS NRW

Bereits zum vierten Mal beteiligte sich das Landesamt für Datenverarbeitung und Statistik am 24. April dieses Jahres mit einer eigenen Veranstaltung am Girls' Day - Mädchen- Zukunftstag. Im Mittelpunkt dieses bundesweiten Aktionstages stand eine Verbreiterung der Möglichkeiten der Berufswahl von Mädchen. 16 Schülerinnen aus Düsseldorf und Umgebung im Alter von 12 und 15 Jahren nutzten das Angebot des Landesamtes, sich über Ausbildungsberufe und Arbeitsmöglichkeiten im Tätigkeitsfeld der Informationstechnologie zu informieren.

23.05.2008 Nordrhein-Westfalen Pressemeldung Information und Technik Nordrhein-Westfalen

Mitarbeiterinnen des IT-Geschäftsbereichs des Landesamtes vermittelten den Teilnehmerinnen in lebendiger Weise den Eindruck, dass sich hinter dem nüchternen Begriff "Informationstechnologie" ein abwechslungsreiches Berufsfeld mit kreativen Aufgabenbereichen und auch für Mädchen und Frauen interessanten Berufsperspektiven verbirgt.


Schlagworte

Keine Kommentare vorhanden

Sie sind derzeit nicht angemeldet. Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich vorab bei uns registrieren. Alternativ können Sie sich über Ihren Facebook-Account anmelden.
Anmelden