Grundschullehrwerk 'eins zwei drei' ist "Schulbuch des Jahres 2014"

Auf der Leipziger Buchmesse wurden die "Schulbücher des Jahres 2014" gekürt: Den Preis in der Kategorie Mathematik erhielt in diesem Rahmen eins zwei drei, ein Lehrwerk für die Grundschule aus dem Cornelsen Verlag. Die Auszeichnung wird vom Georg-Eckert-Institut in Zusammenarbeit mit der Leipziger Messe verliehen und steht unter Schirmherrschaft der Kultusministerkonferenz. Eine Jury von Fachwissenschaftlern, Didaktikern und Lehrkräften hat die Preisträger aus über 40 eingereichten Titeln ausgewählt. Ziel ist es, wegweisende Lehrwerke zu würdigen.

14.03.2014 Pressemeldung Cornelsen Verlag GmbH

"eins zwei drei verbindet", so die Jury in ihrer Begründung, "auf vorbildliche Art und Weise das fachliche mit dem sprachlichen Lernen". Stefan Breuer, Bereichsleiter Grundschule in den Cornelsen Schulverlagen erläutert das Lehrwerkskonzept: "Unser Anliegen ist es, Sprachförderung konsequent in den Mathematikunterricht der Grundschule zu integrieren. Es freut uns sehr, dass diese innovative Herangehensweise preisgekrönt wurde." Eins zwei drei baut die Sprachkompetenz und den Wortschatz der Kinder systematisch aus und auf. Der Schwerpunkt liegt auf fachbezogenen Wendungen und Wörtern. Um allen Kindern gerecht zu werden, bietet das Lehrwerk vielfältige Differenzierungsmöglichkeiten an. Eins zwei drei geht außerdem auf die kulturelle Vielfalt in den Klassen ein. Die Themenwahl, die Aufgabenstellungen und die Illustrationen greifen auf Alltagssituationen zurück, die alle Kinder kennen. Die Lehrkräfte erhalten auf den einzelnen Seiten und in übersichtlichen Handreichungskarteien zahlreiche Informationen zur Arbeit mit mehrsprachigen Lerngruppen. Um allen Kindern gerecht zu werden, bietet das Lehrwerk vielfältige Differenzierungsmöglichkeiten an.

Die Auszeichnung "Schulbücher des Jahres" wurde vom Georg-Eckert-Institut für Schulbuchforschung gemeinsam mit der Leipziger Buchmesse ins Leben gerufen, um die Qualität und Innovation von Schulbüchern zu fördern. Der Preis wurde in diesem Jahre zum dritten Mal vergeben.

www.schulbuch-des-jahres.de
www.cornelsen.de

Ansprechpartner

Cornelsen Verlag GmbH
Irina Groh
Leiterin Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Mecklenburgische Str. 53
14197 Berlin
Telefon: +49 30 897 85-563
Fax: +49 30 897 85-97-563
E-Mail: Irina.Groh@cornelsen.de
Web: www.cornelsen.de/presse


Schlagworte

Keine Kommentare vorhanden

Sie sind derzeit nicht angemeldet. Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich vorab bei uns registrieren. Alternativ können Sie sich über Ihren Facebook-Account anmelden.
Anmelden