Sachsen-Anhalt

Hochwasser: Hotline zur Lage an den Schulen in Hochwasserregionen eingerichtet

Viele Regionen Sachsen-Anhalts kämpfen momentan gegen das Hochwasser. Auch der Schulbetrieb ist mitunter davon betroffen. Das Landesschulamt hat deshalb für Anfragen im Zusammenhang mit der Hochwassersituation eine Hotline eingerichtet.

05.06.2013 Pressemeldung Kultusministerium des Landes Sachsen-Anhalt

Bürgerinnen und Bürger, die diesbezüglich Fragen haben, können sich an folgende Telefonnummern wenden: (0345) 514-20 24, mobil: (0171) 1 61 01 69.

Für die Schulen stehen weiterhin die schulfachlichen Referentinnen und Referenten als Ansprechpartner zur Verfügung.

Information zur Situation in Halle:

Auf Anordnung des Katastrophenstabes bleiben alle Schulen in Halle-Neustadt bis zum Freitag, 7. Juni, geschlossen.


Schlagworte

Keine Kommentare vorhanden

Sie sind derzeit nicht angemeldet. Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich vorab bei uns registrieren. Alternativ können Sie sich über Ihren Facebook-Account anmelden.
Anmelden