Internet-ABC mit neuem Online-Ratgeber für Schüler

Der neue Online-Ratgeber des Internet-ABC zeigt Kindern zwischen fünf und zwölf Jahren, wie sie im Internet für die Schule, für Hausaufgaben und Nachhilfeübungen sinnvoll nach Informationen suchen können. Die wirklich tauglichen Seiten sind im World Wide Web nicht immer leicht zu finden. Mit "Percys Recherche-Ratgeber" auf www.internet-abc.de erhalten Schüler einen kompakten Überblick, um gezielt und effektiv Nachforschungen anzustellen.

10.11.2009 Pressemeldung Internet-ABC c/o Geschäftsstelle Landesanstalt für Medien NRW

In 13 Themenbereichen führt Ameisenbär Percy die jungen User mit vielen Tipps und direkten Links durch Internetangebote, die für den Lernalltag nützlich sind: Von Online-Wörterbüchern, in denen die Heranwachsenden Vokabeln blitzschnell finden und sich auch gleich die Aussprache anhören können. Über kindgerechte Seiten, die aktuelle Nachrichten vermelden oder drögen Schulstoff durch Filme und Animationen anschaulich machen. Bis hin zu Nachhilfeprogrammen, mit denen sich Kommasetzung, Vokabeln und das große Einmaleins kostenlos üben lassen. So lange, bis der Lernstoff sitzt.

Kinder erfahren hier, welche Suchmaschinen für ihre Hausaufgaben- oder Referatsrecherchen besonders geeignet sind, wie man sie erfolgreich bedient und die richtigen Informationen aus der Trefferliste auswählt. "Percys Recherche-Ratgeber" klärt über Nutzungsrechte und Bilderlizenzen auf und warnt vor Angeboten mit versteckten Kostenfallen. Kleine Aufgaben laden die Schüler auf spielerische Weise dazu ein, die empfohlenen Angebote direkt auszuprobieren und beispielsweise den Umgang mit Suchmaschinen zu üben.

Auch für Eltern und Lehrer lohnt sich ein Blick in den Recherche-Ratgeber: Denn damit können sie ihren Kindern und Schülern mit Rat und Tat zur Seite stehen, wenn es darum geht, gute Lernangebote im Internet zu finden.

Der Recherche-Ratgeber ist vollständig vertont. Der professionelle Sprecher und Schauspieler Michael-Che Koch hat Percy seine Stimme geliehen.

Percys Recherche-Ratgeber im Internet: www.internet-abc.de.

Das Internet-ABC ist ein spielerischer Ratgeber für den Einstieg ins Internet. Als Kompass zur Orientierung bietet es praxisnahe und leicht verständliche Informationen über den sicheren Umgang mit dem World Wide Web. Die Plattform richtet sich an Kinder von fünf bis zwölf Jahren und auf eigenen Seiten an Eltern und Pädagogen. Die Website ist neutral, sicher und werbefrei. Hinter dem Projekt steht der gemeinnützige Verein Internet-ABC e.V. Ihm gehören die Landesmedienanstalten aus Baden-Württemberg, Bayern, Berlin-Brandenburg, Bremen, Hamburg/Schleswig-Holstein, Hessen, Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz, Saarland, Sachsen-Anhalt und Thüringen an. Das Projekt steht unter der Schirmherrschaft der Deutschen UNESCO-Kommission. Mit der Projektdurchführung ist das Adolf-Grimme-Institut in Marl beauftragt.


Schlagworte

Keine Kommentare vorhanden

Sie sind derzeit nicht angemeldet. Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich vorab bei uns registrieren. Alternativ können Sie sich über Ihren Facebook-Account anmelden.
Anmelden