Jeden Tag ein bisschen besser

Viele Schüler fangen erst an zu büffeln, wenn die Versetzung gefährdet ist. Das ist oft viel zu spät. Wer bessere Noten will, sollte besser täglich seine "Denk-muskeln" fit halten. Dabei hilft die Reihe Jeden Tag ein bisschen besser von Cornelsen Scriptor. Der Reihentitel steht für das Konzept dieser Übungshefte, die es für Schüler der 4. bis 8. Klassen und die vier Problemfächer Mathematik, Deutsch, Englisch und Französisch gibt.

05.10.2004 Pressemeldung Cornelsen Verlag GmbH

Auf spielerische Weise können Schülerinnen und Schüler besonders fehleranfällige Unterrichtsthemen wiederholen und vertiefen. Abwechslungsreiche Aufgaben wie Bilder- und Kreuzworträtsel, magische Quadrate, Lückentexte oder Rechenräder halten auch Lernmuffel bei der Stange. Jedes Heft ist auf die geforderten Lerninhalte und Lehrpläne der jeweiligen Klassenstufe abgestimmt.

Auf jeder Doppelseite der großzügig und komplett vierfarbig illustrierten Hefte findet sich eine abgeschlossene Trainingseinheit für ca. 15 bis 30 Minuten täglich, der Lösungsteil ist heraustrennbar. Damit eignen sich die Materialien zum wiederholenden Üben für zu Hause, aber auch für die Ferien oder auf Reisen. Jeden Tag ein bisschen besser-Übungshefte sind zum Taschengeldpreis von 4,95 Euro im Buchhandel erhältlich.

Ansprechpartner

Cornelsen Verlag GmbH
Irina Groh
Leiterin Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Mecklenburgische Str. 53
14197 Berlin
Telefon: +49 30 897 85-563
Fax: +49 30 897 85-97-563
E-Mail: Irina.Groh@cornelsen.de
Web: www.cornelsen.de/presse


Schlagworte

Keine Kommentare vorhanden

Sie sind derzeit nicht angemeldet. Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich vorab bei uns registrieren. Alternativ können Sie sich über Ihren Facebook-Account anmelden.
Anmelden