Kostenlos auf Klassenfahrt nach Malta

Auch in diesem Schuljahr ist es wieder ganz leicht kostenlos auf Klassenfahrt zu gehen: Einfach ein kreatives Klassenfoto erstellen und online die meisten Likes sammeln – auf die Gewinnerklasse von „Das fliegende Klassenzimmer“ wartet auch in diesem Jahr eine 1-wöchige Klassenfahrt im Wert von 35.000€ auf die Sonneninsel Malta.

17.09.2019 Bundesweit Pressemeldung EF Education First
  • © EF Education First

Auch in diesem Jahr haben wieder alle Klassen und Kurse ab Jahrgang 7 die Möglichkeit, beim Schülerwettbewerb von EF Education, AirMalta und der MTA Malta Tourism Authority umsonst mit der ganzen Klasse und zwei Lehrkräften für eine Woche auf Klassenfahrt nach Malta zu fliegen. Bereits in den vergangenen beiden Schuljahren war der Wettbewerb ein großer Erfolg mit zahlreichen positiven Rückmeldungen sowohl von Lehrkräften als auch von Schüler/-innen. Auf die Gewinnerklasse wartet während der Fahrt ein Englischkurs an der EF Malta Sprachschule, während sie bei lokalen Gastfamilien leben und neben dem Unterricht viele spannende Aktivitäten auf der sonnigen Mittelmeerinsel mit der ganzen Klasse erleben. 

Lokale Kultur hautnah erleben 

Die Teilnahme ist denkbar einfach: Die Klassen erstellen ein kreatives Klassenfoto zum Thema „Weltreise“, stellen dieses auf einer extra für den Wettbewerb erstellten Homepage online und sammeln anschließend die meisten Stimmen für ihr Foto – denn das Foto mit den meisten Befürwortern gewinnt die Fahrt im Wert von 35.000€ inklusive Flug, Unterkunft und Verpflegung.

Jeder kann gewinnen 

Bei der Bekanntgabe der Gewinner Mitte Januar 2020 freut sich jedoch nicht nur eine Schulklasse über den außergewöhnlichen Preis. Unter allen für die Teilnehmerfotos abgegebenen Likes wird ebenfalls noch eine 2-wöchige Sprachreise nach Malta inklusive Flug, Unterkunft und Verpflegung für eine Einzelperson verlost. Zusätzlich warten auch auf die Teilnehmerklassen der Plätze zwei bis zehn weitere spannende Preise. 

EF Education First als der weltweit größte private Bildungsanbieter

Für den Veranstalter gehört der Wettbewerb zum Selbstverständnis: Seit 1965 verbindet EF Education First Schüler weltweit durch Bildungsangebote und hilft dabei, die Grenzen von Sprache und Kultur zu überwinden. Aufgrund des Engagements, das Leben der Schüler/-innen zum Positiven zu verändern, ist EF Education First heute der weltweit größte private Bildungsanbieter von Sprachreisen, Kulturaustausch und internationalen akademischen Programmen. 

Mehr Informationen zum Schülerwettbewerb

Ansprechpartner

EF Education First
Tobias Dieter
Königsallee 92a
40212 Düsseldorf
Telefon: 0211-68857-349
E-Mail: tobias.dieter@ef.com
Web: https://www.ef.de/pg/


Mehr zum Thema


Schlagworte

Keine Kommentare vorhanden

Sie sind derzeit nicht angemeldet. Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich vorab bei uns registrieren. Alternativ können Sie sich über Ihren Facebook-Account anmelden.
Anmelden