Kulturstaatssekretär Willems bei Landesfinale der Deutsch-Olympiade

Am 28. Februar 2008 findet um 11.00 Uhr im Magdeburger Opernhaus das Landesfinale des bundesweit durchgeführten Wettbewerbs der Deutsch-Olympiade für Schülerinnen und Schüler der neunten Klassen aller Schulformen statt.

27.02.2008 Sachsen-Anhalt Pressemeldung Kultusministerium des Landes Sachsen-Anhalt

Ziel des Wettbewerbs ist es, die deutsche Sprache in öffentliches Bewusstsein zur rücken, öffentlichkeitswirksames Interesse und Beigeisterung für die deutsche Sprache zu wecken, Freude an der Sprache lebendig zu halten und das Sprachbewusstsein der Heranwachsenden zu stäken.

Kulturstaatssekretär Winfried Willems wertet in seinem Grußwort die Sprachkompetenz als "Schlüsselkompetenz der Zukunft". Er zeigt sich erfreut darüber, dass sich die Anzahl der bundesweit Beteiligten am Wettbewerb von ca. 3.500 Schülerinnen und Schülern im Schuljahr 2006/2007 auf insgesamt 27.800 in diesem Schuljahr erhöht hat, davon allein 807 Schülerinnen und Schüler aus 16 Schulen des Landes Sachsen-Anhalt.

"Ich bin beeindruckt, mit welcher Kühnheit, mit welchem Spaß und welchen skurillen Einfällen die jungen Leute die deutsche Sprache kreativ und spontan in ihren Gebrauch umsetzen, im Team aufeinander zugehen und vor großem Publikum frei sprechen. Deutsche Sprache zu gebrauchen heißt, gemeinsam Ideen zu entwickeln und sie abgestimmt umzusetzen, einander dabei aufmerksam und fair zu begegnen, kurz: auch soziale Kompetenzen zu beweisen, die für ein demokratisches Miteinander wichtig sind," so Willems weiter.

Der Staatssekretär dankt allen Beteiligten für die erfolgreiche Durchführung des Wettbewerbs und wünscht der Jury gutes Gelingen bei der Auswahl der Gewinnerbeiträge.

Hintergrundinformation:
Organisator des Wettbewerbs ist die Initiative Deutsche Sprache (IDSP). Für den Wettbewerb wird den Schülerinnen und Schülern des 9. Schuljahrgangs aller Schulformen durch die IDSP kostenlos Unterrichtsmaterial mit hohem fachlichen Anspruch zur Verfügung gestellt, das sich eng an den Bildungsstandards der KMK orientiert und auf dessen Grundlage bis zu zwölf Unterrichtsstunden im Fach Deutsch durchgeführt werden können.


Schlagworte

Keine Kommentare vorhanden

Sie sind derzeit nicht angemeldet. Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich vorab bei uns registrieren. Alternativ können Sie sich über Ihren Facebook-Account anmelden.
Anmelden