Neue Medien in der Grundschule

Staatssekretärin Dr. Susanne Reichrath und Oberbürgermeister Roland Henz starteten am 3. November 2008 das Projekt "Lese- und Schreiblernprozess mit digitalen Medien und Tafeln" an der Grund- und Ganztagsgrundschule Im Vogelsang, Saarlouis.

03.11.2008 Saarland Pressemeldung Ministerium für Bildung und Kultur Saarland

Gemeinsam mit Frank Adameit, Education Manager von SMART Technologies, besuchten sie die Klasse von Frau Mirjam Rihm, die in ihrem neuen ersten Schuljahr die Lernprozesse des Lesens, des Schreibens und des Rechnens konsequent mit digitalen Medien unterstützt. Dabei spielt die digitale Tafel mit der zugehörigen Software eine zentrale Rolle. Die Besucher waren begeistert von den vielfältigen Einsatzmöglichkeiten und Visualisierungsfunktionen der digitalen Tafel, die einen besonders anschaulichen Unterricht ermöglicht und von dem selbstverständlichen Umgang der Kinder mit diesem Medium.

Staatssekretärin Dr. Reichrath hob das Engagement der Saarlouiser Grundschule im Bereich der Nutzung digitaler Medien hervor. "Die Grundschule im Vogelsang zeigt in vorbildlicher Weise, wie die Integration neuer Medien in den Unterricht gelingt. Schulleitung und Kollegium haben den pädagogisch begründeten Einsatz der neuen Medien als wichtiges Qualitätsmerkmal erkannt und konsequent in die Schulentwicklung einbezogen."

Die von Frau Rihm erarbeiteten Unterrichtsmaterialien werden auf einer Lernplattform dokumentiert und stehen allen Lehrkräften der Schule zur Verfügung.


Schlagworte

Keine Kommentare vorhanden

Sie sind derzeit nicht angemeldet. Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich vorab bei uns registrieren. Alternativ können Sie sich über Ihren Facebook-Account anmelden.
Anmelden