Online-Tagung: Gärtnern fürs Klima

Gärtnern ist überall und mit wenigen Mitteln möglich. Mit etwas Kreativität kann man auch in einem Klassenzimmer Kresse, Radieschen, Salate und Blumen in Balkonkästen pflanzen - der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt! Die Online-Tagung „Gärtnern fürs Klima“ stellt Projekte, Ideen und Materialien für den Einsatz im Fremdsprachenunterricht vor.

21.09.2020 Bundesweit Pressemeldung Goethe-Institut Frankreich
  • © Goethe-Institut

Im Fremdsprachenunterricht bietet Gärtnern die Möglichkeit, Sprachenlernen mit einem handlungsorientierten und interaktiven Ansatz zu verbinden und so einen  wertvollen Beitrag zur Bildung für nachhaltige Entwicklung zu leisten.

Über die Fächergrenzen hinweg, ermöglichen Gartenprojekte unterschiedlicher Größenordnung auch zahlreiche spannende Ansatzpunkte für einen inter-disziplinären Unterricht.

Entdecken Sie auf unserer deutsch-französischen Onlinetagung, die aber auch offen ist für Kolleginnen und Kollegen, die andere Sprachen unterrichten, Projekte, Unterrichtsideen und konkrete Materialien für den Einsatz im  Unterricht und nutzen Sie die Gelegenheit, grenzüberschreitend Kontakte zu knüpfen und Ideen auszutauschen.

Datum
Die Online-Tagung findet am 10.10.2020, zwischen 8:45 und 13:00 Uhr statt. Die Teilnahme ist kostenlos.

Zielgruppe
Lehrkräfte aller Niveaustufen, Fortbildner*innen, alle die die Arbeit im pädagogischen Bereich mit dem Gärtnern verbinden möchten.

Anmeldung
Für die Teilnahme an der Online-Tagung ist aus organisatorischen Gründen eine vorherige Anmeldung bis 7.10.2020 erforderlich.

Das detaillierte Programm, weitere Informationen und das Formular für Ihre Anmeldung finden Sie unter:

www.goethe.de/france/Schulgarten

Ebenfalls ist unter dieser Adresse ab November 2020 eine Aufzeichnung der Tagung abrufbar.

Förderer und Partner
Ein Projekt des Goethe-Instituts Nancy in Partnerschaft mit dem Bundesarbeitsgemeinschaft Schulgarten e.V. und gefördert aus Mitteln des Deutsch-Französischen Jugendwerks (DFJW) im Rahmen des Projekts „Der Planet in deinen Händen“ und aus Sondermitteln des Auswärtiges Amts.

Ansprechpartner

Goethe-Institut
Jacob Hochrein
39 rue de la Ravinelle
CS 35225
F-54052 NANCY Cedex
Telefon: +33 03 83 35 92 73
E-Mail: jacob.hochrein@goethe.de
Web: goethe.de/de/index.html


Mehr zum Thema


Schlagworte

Keine Kommentare vorhanden

Sie sind derzeit nicht angemeldet. Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich vorab bei uns registrieren. Alternativ können Sie sich über Ihren Facebook-Account anmelden.
Anmelden