Schulfilmwochen für Bayern geplant

Heute haben 33 Bayerische Lehrkräfte ihre Urkunden über eine Fortbildung für unterrichtsbegleitende kreative Filmarbeit im Rahmen einer Feierstunde erhalten. Seit März 2006 haben sie an einer Fortbildungsmaßnahme der Akademie für Lehrerfortbildung und Personalführung in Dillingen teilgenommen. Diese wurde von Medienunternehmen wie der Bavaria Film GmbH, der Bayerischen Landesmedienanstalt BLM, der Vision Kino gGmbH und den Firmen Apple und Canon mitgetragen. Die Referenten kamen von der Hochschule für Fernsehen und Film in München und von der Bavaria Film GmbH.

01.08.2007 Bayern Pressemeldung Bayerisches Staatsministerium für Unterricht und Kultus

Im Rahmen der Fortbildung haben die Lehrerinnen und Lehrer gelernt, eigene Ideen selbst filmisch umzusetzen und können dies nun mit ihren Schülerinnen und Schülern im Unterricht oder in Projekten realisieren - von den Ideen, über das Drehbuch, die Aufnahmen bis zum letzten Schnitt. Außerdem stehen sie als Multiplikatoren den Kolleginnen und Kollegen an der Schule beratend zur Seite. Die Ergebnisse von kreativer Filmarbeit in Schulen werden im Rahmen der Bayerischen Filmtage gezeigt.

Außerdem kündigte der zuständige Abteilungsleiter im Kultusministerium, German Denneborg, eine Neuerung an: im kommende Schuljahr werden in Kooperation mit der Vision gGmbH sog. "Schulfilmwochen" angeboten worden. In den kooperierenden Kinos werden ausgewählte Filme gezeigt, die in der Schule mit entsprechendem Material vor- und nachbereitet werden.

Folgende 33 Lehrkräfte, die auch an den 28 als Film-Kompetenzzentren ausgestatteten Schulen unterrichten, erhielten ihre Zertifizierungsurkunde:

  • Farallo Alessandra, Michaeli-Gymnasium München
  • Fleckenstein Michael und Kohlhepp Konrad, Johannes de la Salle Berufsschule zur sonderpäd. Förderung in Aschaffenburg
  • Aumüller Marion, Martin-Wiesend-Schule/ Sprachheilschule Bamberg
  • Ueding Evi, Von-Lerchenfeld-Schule, Privates Förderzentrum Bamberg
  • Helfricht Christian und Listl Markus, Gymnasium-Landschulheim Kempfenhausen in Berg bei Starnberg
  • Hirtbach Friederike, Volksschule Bürgstadt
  • Wolst Christa, Hauptschule Eckental
  • Berner Heiko, Julius-Echter-Gymnasium Elsenfeld
  • Rabien Michaela, Camerloher-Gymnasium Freising
  • Schulz Thomas, Volksschule Gerbrunn
  • Ide-Schweikart Marcella, Realschule Geretsried
  • Kaiser Ulrike, Gymnasium Geretsried
  • Hellmuth Thomas, Staatliche Wirtschaftsschule Hof
  • Grimbs Robert, Gymnasium Kirchheim
  • Rohmfeld Peter, Franz-Marc-Gymnasium Marktschwaben
  • Rambeck Johann, Joseph-v.Fraunhofer-Realschule München
  • Österreicher Patricia und Meint Beate, Volksschule an der Schrobenhausener Str., München
  • Riedl Sonnja, Staffelsee-Gymnasium Murnau
  • Köppl Wolfgang, Gymnasium Garching
  • Vogel Peter, Melanchthon-Gymnasium Nürnberg
  • Blum Susanne, Wilhelm-Löhe-Schule Nürnberg, evang. Schulstiftung
  • Haas Rainer, Gymnasium Ottobrunn
  • Köck Franz, Volksschule Rain
  • Bachmaier Regine, Uni Regensburg
  • Schramm Dr. Raimund, Albrecht-Altdorfer-Gymnasium Regensburg
  • Hillenbrand Alexander, Johannes-Foersch-Schule Würzburg
  • Pfingstl Hubert, Röntgen-Gymnasium Würzburg
  • Blum-Pfingstl Sabine, Wirsberg-Gymnasium Würzburg
  • Rackow Martin und Schultheis Jürgen, Zellerauer-Hauptschule Würzburg

Schlagworte

Keine Kommentare vorhanden

Sie sind derzeit nicht angemeldet. Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich vorab bei uns registrieren. Alternativ können Sie sich über Ihren Facebook-Account anmelden.
Anmelden