Sachsen-Anhalt

Sekundarschule Friedrichstadt unter den 15 besten Schulen Deutschlands

Kultusminister Stephan Dorgerloh hat der Wittenberger Sekundarschule Friedrichstadt zum Abschneiden beim Deutschen Schulpreis gratuliert.

06.06.2014 Pressemeldung Kultusministerium des Landes Sachsen-Anhalt

"Die Nominierung für das Finale ist ein Ausweis für die hervorragende Arbeit, die in der Ganztagsschule geleistet wird. Unter den 15 besten Schulen Deutschlands zu sein, kann schon als eine riesige Auszeichnung betrachtet werden. Dafür gilt mein Dank dem gesamten pädagogischen Team und der Schulleitung, den Schülerinnen und Schülern sowie Eltern, die hier an einem Strang ziehen und gemeinsam Großartiges geleistet haben", erklärte der Minister am 6. Juni.

Die Wittenberger Sekundarschule Friedrichstadt hatte es als einzige Schule aus Ostdeutschland bis ins Finale im Wettbewerb um den Deutschen Schulpreis geschafft. Aus den zuletzt 20 Schulen aus ganz Deutschland, die vor Ort besucht und begutachtet wurden, nominierte die Jury in ihrer zweiten Sitzung 15 Schulen für den Deutschen Schulpreis 2014. Die nominierten Schulen kamen aus Bayern (2), Niedersachsen (2), Rheinland-Pfalz (2), Schleswig-Holstein (2), Baden-Württemberg (1), Berlin (1), Hamburg (1), Hessen (1), Nordrhein-Westfalen (1), Saarland (1) und Sachsen-Anhalt (1). Die Verleihung des Deutschen Schulpreises erfolgte am 6. Juni 2014 in Berlin. Den Hauptpreis, der mit 100.000 Euro dotiert ist, erhielt die Anne-Frank-Realschule München.

Bewertet wurden unter anderem Unterrichtsqualität, Leistung und Schulleben. Die Sekundarschule Friedrichstadt ist eine Ganztagsschule mit sportlichem und kreativem Profil. Sie will mit Hilfe ihres Schulprogramms erreichen, dass jeder Schüler den für ihn bestmöglichen Schulabschluss erlangt. "Wir möchten eine attraktive Bildungseinrichtung sein, die nicht nur Wissensvermittler ist, sondern den Schülern Selbstvertrauen, Mut und Kraft gibt, ihre eigenen Lebensbereiche so zu gestalten, dass sie mit den gesellschaftlichen Anforderungen konform gehen", heißt es im Leitbild der Schule.

www.deutscher-schulpreis.de


Schlagworte

Keine Kommentare vorhanden

Sie sind derzeit nicht angemeldet. Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich vorab bei uns registrieren. Alternativ können Sie sich über Ihren Facebook-Account anmelden.
Anmelden