Tandems backen einfach alles

Seit Ende des Schuljahres 2004 kooperieren im Land Brandenburg Schülerfirmen an allgemeinbildenden Schulen und an Förderschulen in einem Modellprojekt. Im Rahmen eines Arbeitstreffens präsentieren sie am 23.11.05 ihre Geschäftsideen in Potsdam. Der Kuchenwettbewerb "Tandems backen einfach alles" ist dabei Abschluss, Höhepunkt und gleichzeitig auch Motto des Tages. Gemeinsam - im Tandem - lassen sich Ideen leichter umsetzen.

18.11.2005 Brandenburg Pressemeldung Ministerium für Bildung, Jugend und Sport des Landes Brandenburg

Das Projekt "Kooperative Schülerfirmen - Schülerfirmen im Tandem" fördert die Berufsorientierung und die Ausbildungsfähigkeit von Schülerinnen und Schülern. Durch die Kooperation zwischen Förderschulen und Regelschulen sollen gerade auch benachteiligte Schüler gefördert werden. Doch die Erfahrungen zeigen, dass nicht nur Förderschüler davon profitieren. Auch Regelschüler können mit und von ihren Kolleginnen in den Förderschulen lernen.

Das Projekt ist in der Servicestelle Schülerfirmen bei KoBra.net, Kooperation in Brandenburg, angesiedelt und wurde im Wesentlichen vom Ministerium für Bildung, Jugend und Sport im Jahr 2004 initiiert. In einer neuen Unterrichtform kooperieren Förderschulen mit allgemeinbildenden Schulen. Dabei haben sich Schülerfirmen mit vielfältigen Geschäftsideen gegründet: von der Hutherstellung, dem Betreiben eines Nagelstudios, dem Aufbau eines Naturlehrpfades bis hin zu mehreren Cateringanbietern. In den Schülerfirmen lernen Schüler/innen wirtschaftliche Zusammenhänge kennen und erpro-ben wirtschaftliches wie berufliches Handeln. Das Projekt unterstützt so die Orientierung im Berufswahlprozess und fördert die Ausbildungsfähigkeit der Schülerinnen und Schüler. Es fördert die Öffnung der verschiedenen Schulformen und trägt durch die kooperative Ausrichtung zur gegenseitigen Akzeptanz zwischen den Schüler/innen der verschiedenen Schulformen bei.

Wie reale Firmen möchten sich auch Schülerfirmen in einer Konkurrenz und in Wettkämpfen messen. Aus diesem Grund findet nach drei Workshopeinheiten zu wirtschaftlichen Themen ein Kuchenwettbewerb statt. Zur Eröffnung der Veranstaltung wird ein Vertreter des Ministeriums für Bildung, Jugend und Sport mit einer Ansprache das besondere Engagement der Schülerfirmen würdigen. Bei einem - alkoholfreien - Begrüßungscocktail wird er sich in den Präsentationen der einzelnen Projekte über die Kooperations- und Geschäftsideen der Kooperativen Schülerfirmen informieren.

Datum: Mittwoch, 23.11.2005
Ort: Jugendherberge Potsdam - Haus der Jugend, Schulstraße 9, 14482 Potsdam
Zeit: 11.00 -17.00 Uhr und 16.00 bis 17.00 Uhr Kuchenwettbewerb "Tandems backen einfach Alles!"

Wir würden uns sehr freuen Sie an diesem Tag begrüßen zu dürfen. Für Fragen Ihrerseits stehen wir gerne zur Verfügung!

Zeitlicher Ablauf des Auftaktreffens:

11.00 Uhr:

  • Eröffnung des Arbeitstreffens durch einen Vertreter des Ministeriums für Bildung, Jugend und Sport

11.15 Uhr:

  • Präsentationen der Tandems mit ihren Produkten, Rundgang zu den Ständen

12.10 Uhr:

  • Rundgang zu den Ständen der Tandems
  • Alkoholfreier Begrüßungscocktail der Schülerfirma "Novum One" Schüler-GmbH

12.30 Uhr:

  • Mittagessen

13.00 Uhr:

  • Workshop *Marketing" durchgeführt durch Ulf Leusmann, Diplom Betriebswirt
  • Workshop "Buchführung" durchgeführt von Schülern der Schülerfirma "OSZ- FOOD" Schüler-AG
  • Workshop "Teamarbeit" durchgeführt von der Servicestelle-Schülerfirmen bei

KoBra.net 16.00 Uhr:

  • Kuchenwettbewerb "Tandems backen einfach alles!"

17.00 Uhr:

  • Verabschiedung

Kontakt:

Kooperative Schülerfirmen
Servicestelle Schülerfirmen/ KoBra.net
Rudolf-Breitscheid-Str. 58
14482 Potsdam
Email:
Tel.: 0331-704 3552
Fax: 0331-74 000 456


Schlagworte

Keine Kommentare vorhanden

Sie sind derzeit nicht angemeldet. Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich vorab bei uns registrieren. Alternativ können Sie sich über Ihren Facebook-Account anmelden.
Anmelden