Wettbewerb: Lehrer und Schüler gesucht!

Es ist wieder soweit: "Jugend liest - Das medienpädagogische Projekt zur Leseförderung der Frankfurter Allgemeinen Zeitung" geht am 01. Oktober 2014 in die nächste Runde. Diesmal wird unter dem Motto "Ich seh` mich nicht, wie du mich siehst!" das Thema Inklusion in den Vordergrund gestellt. Dabei geht es weniger um die öffentlich sehr kontrovers diskutierte Debatte um Inklusion in der Schule, als vielmehr um die Meinungen, Gefühle, Erfahrungen und Vorschläge von Kindern und Jugendlichen.

26.09.2014 Pressemeldung Helliwood media & education



Melden Sie sich mit Ihrer Klasse oder Ihrem Kurs unter www.fazschule.net/project/jugend-liest-2014 für den Wettbewerb "Ich seh` mich nicht, wie du mich siehst!" im Rahmen von Jugend liest 2014 an! Anmeldeschluss ist der 01. Oktober 2014.



Nutzen Sie die Chance, um sich mit ihren Schülerinnen und Schülern im Laufe eines Schuljahres mit einem kostenfreien E-Paper der F.A.Z. und F.A.S. über die politischen, wirtschaftlichen oder kulturellen Zusammenhängen von Inklusion informieren zu können, und beteiligen Sie sich an unserem Schulwettbewerb.

Aufgabe

Die Schülerinnen und Schüler sind eingeladen, ihre Meinungen, Gefühle, Erfahrungen und Vorschläge in unterschiedlichsten Medienformaten (Website, Blog, PowerPoint-Präsentation, Videoclip, Schülerzeitung, Facharbeit) zu präsentieren. In den einzelnen Beiträgen könnten folgende Fragen (Auszug) aufgegriffen werden:

  • Seht ihr Unterschiede im Umgang mit "Andersartigkeit" im Familien- und Schulalltag?
  • Habt ihr Ideen für ein Inklusions-ABC?
  • Kennt ihr Europäische Nachbarländer, die als Vorbilder dienen könnten?

Preise

Am Ende des Projekts wertet eine Fachjury die Beiträge aus. Die ersten drei Plätze sind mit 750 Euro, 500 Euro und 300 Euro dotiert. Zusätzlich wird ein Sonderpreis für das beste Peer-to-Peer-Projekt in Höhe von 300 Euro für die Beiträge der 5./6. Klasse vergeben.

Teilnahme

Das Projekt findet vom 1. Oktober 2014 bis 30. Juni 2015 statt und richtet sich bundesweit an Schülerinnen und Schüler der Klassen 5 bis 12 aller Schulformen. Lehrkräfte, die mit ihrer Klasse oder ihrem Kurs teilnehmen möchten, können sich bis zum 01. Oktober 2014 online zum Projekt informieren und gleich anmelden: www.fazschule.net/project/jugend-liest-2014
Am 21. November 2014 findet ein Einführungsseminar zum Wettbewerb statt, zu dem Sie als Lehrkraft herzlich eingeladen sind!

FAZSCHULE.NET auf einen Blick.

Seit über 30 Jahren sind die medienpädagogischen Schulprojekte der Frankfurter Allgemeinen Zeitung ein fester Bestandteil des bildungspolitischen Engagements, um junge Menschen angesichts der heutigen Informationsflut im Umgang mit dem Medium Tageszeitung zu schulen und so einen Beitrag zur Förderung ihrer Medien- und Themenkompetenz zu leisten.

Kurze Wege. Schnelle Antworten.

Für inhaltliche oder organisatorische Fragen zum Wettbewerb "Ich seh` mich nicht, wie du mich siehst!" steht Ihnen Anne Kirchner unter der Telefonnummer +49 30 2938 1680 oder der E-Mail-Adresse zur Verfügung.

Ansprechpartner

Helliwood media & education im fjs e.V.
Kontakt: Ana Julia Alexandru
Marchlewskistraße 27
10243 Berlin
Telefon: 49 30 2938 1680
Fax: 49 30 2938 1689
E-Mail: info@helliwood.de
Web: www.helliwood.de


Schlagworte

Keine Kommentare vorhanden

Sie sind derzeit nicht angemeldet. Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich vorab bei uns registrieren. Alternativ können Sie sich über Ihren Facebook-Account anmelden.
Anmelden