Inklusion

© www.pixabay.de
Reaktion

Stellungnahme: "Inklusion an Schulen"

„Wir wissen, dass es nach der Verankerung der Inklusion im Schulgesetz vor fünf Jahren im­mer noch viel zu tun gibt und dass wir weiterhin in die bestmögliche Förderung für Kinder mit sonderpädagogischem Förderbedarf investieren müssen“, so Kultusministerin Dr. Susanne Eisen­mann zur forsa-Umfrage des VBE Baden-Württemberg zur ‚Inklusion an Schulen‘. mehr

© www.pixabay.de
Umfrage

Inklusion stockt, Fortschritt Fehlanzeige

„Die Diskrepanz zwischen dem Stellenwert, den Politik der schulischen Inklusion in Sonntagsreden einräumt, und den Ressourcen, die sie tatsächlich bereit ist, für eine gelingende Inklusion zur Verfügung zu stellen, bleibt groß", so Udo Beckmann, Bundesvorsitzender des Verbandes Bildung und Erziehung. mehr

© www.pixabay.de
Gastkommentar

Effekte der „Sonderpädagogisierung“

Wenn trotz steigender Inklusionsanteile an allgemeinen Schulen die Zahl der Kinder an Sonderschulen nicht sinkt, dann ist dies Resultat einer Bildungspolitik, die die Inklusion der Sonderpädagogik überlässt und die völkerrechtlichen Ansprüche aus der UN-Behindertenrechtskonvention (UN-BRK) komplett ignoriert. mehr

30.10.2020 Artikel Dr. Brigitte Schumann

© Joanna Malinowska / freestocks.org
Förderung

Landesregierung startet „Inklusive Hochschule NRW“

Hochschulen in Nordrhein-Westfalen erhalten vom Land rund 6,6 Millionen Euro, um gute Studienvoraussetzungen für Studierende mit Behinderung und chronischen Erkrankungen zu schaffen. mehr

© www.pixabay.com
Gastkommentar

Wie der Sonderschulbesuch erzwungen wird

Es ist leider kein Einzelfall, dass die elterliche Wahrnehmung des Rechts auf inklusive Bildung als „Kindeswohlgefährdung“ umgedeutet und damit ausgehebelt wird, findet unsere Gastautorin Brigitte Schumann. mehr

09.09.2020 Artikel Dr. Brigitte Schumann

© www.pixabay.com
Maskenpflicht

Schüler vom Transport zur Schule ausgeschlossen

Seit zwei Wochen gilt die strenge Maskenpflicht an Nordrhein-Westfalens Schulen. Jetzt wird deutlich: In der Umsetzung der Maskenpflicht lässt das Land einen Teil der Schülerinnen und Schüler einfach zurück, vor allem in den Förderschulen und trifft vulnerable Schülergruppen, die keine Masken tragen können. mehr

26.08.2020 Pressemeldung mittendrin e.V.

© www.pixabay.de
Inklusion

Niedersachsen baut Unterstützungszentren aus

Das Land Niedersachsen baut seine „Regionalen Beratungs- und Unterstützungszentren Inklusive Schule“ (RZI) weiter aus. Zum einen gehen in diesem Monat drei weitere RZI in Salzgitter, Gifhorn und im Emsland an den Start. Zum anderen stattet das Land die Unterstützungszentren bis Anfang Februar 2021 mit weiteren 27 Stellen aus. mehr

© pikselstock - stock.adobe.com
Studie

Zögerlicher Ausbau des gemeinsamen Lernens

Der Ausbau der Inklusion an deutschen Schulen kommt vielerorts nicht voran. Dabei bringt inklusiver Unterricht Lernvorteile und trifft auch auf grundsätzliche Zustimmung der Eltern, wie unsere aktuelle Studie darlegt. Dennoch lassen die aktuellen Länderprognosen zur Entwicklung von Schüler- und Lehrerzahlen bis 2030 weiteren Stillstand erwarten. mehr

26.06.2020 Pressemeldung Bertelsmann Stiftung

© www.pixabay.de
Bildungschancen

UNESCO-Weltbildungsbericht mit Schwerpunkt Inklusion erschienen

Obwohl sich die Weltgemeinschaft zum Ziel gesetzt hat, bis 2030 inklusive und chancengerechte Bildung für alle sicherzustellen, haben mehr als eine Viertel Milliarde Kinder und Jugendliche keinen Zugang zu Bildung. mehr

23.06.2020 Pressemeldung Deutsche UNESCO-Kommission e.V.

© www.pixabay.de
Gastbeitrag

Kategorisierung untergräbt Inklusion.

Eine Studie hat am Beispiel von NRW erforscht, wie sich das Verfahren zur Feststellung des sonderpädagogischen Förderbedarfs aus der Perspektive der beteiligten Professionen und im Verhältnis zu Inklusion darstellt. mehr

12.06.2020 Artikel Dr. Brigitte Schumann