Sachsen-Anhalt

Zentrale Klassenarbeiten an den Grundschulen werden verschoben

Die für die nächsten Tage geplanten Zentralen Klassenarbeiten der 4. Klassen in den Grundschulen werden aufgrund der Hochwassersituation landesweit ausgesetzt.

10.06.2013 Pressemeldung Kultusministerium des Landes Sachsen-Anhalt

Ein neuer Termin wird frühestens in 14 Tagen liegen und rechtzeitig bekannt gegeben.

Hintergrund:

Die verpflichtende Zentrale Klassenarbeit im Fach Mathematik für den 4. Schuljahrgang war laut Terminplan für den 11. Juni, die freiwillige Zentrale Klassenarbeit im Fach Deutsch, ebenfalls im 4. Schuljahrgang, für den 13. Juni 2013 vorgesehen.


Schlagworte

Keine Kommentare vorhanden

Sie sind derzeit nicht angemeldet. Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich vorab bei uns registrieren. Alternativ können Sie sich über Ihren Facebook-Account anmelden.
Anmelden