Zum Europäischen Tag der Sprachen am 26. September: Deutsch als Zweitsprache als Chance und Herausforderung im Unterricht

Am 26. September wird der Europäische Tag der Sprachen gefeiert, der auf sprachliche Vielfalt aufmerksam machen und Mehrsprachigkeit unterstützen möchte. An Schulen in Deutschland ist solche Vielfalt Realität: Immer mehr Kinder – in Ballungsräumen sogar 30 bis 40 Prozent – lernen Deutsch neben oder nach einer anderen Sprache oder sogar als Drittsprache. Wie können Lehrerinnen und Lehrer diese Mehrsprachigkeit fördern und den Kindern gerecht werden? Hilfestellung bietet pädagogische Fachliteratur zum Thema "Deutsch als Zweitsprache", wie sie Cornelsen, der Verlag an der Ruhr und der Oldenbourg Schulbuchverlag im Programm führen.

23.09.2015 Pressemeldung Cornelsen Verlag GmbH

Kinder mit Deutsch als Zweitsprache benötigen im Unterricht besondere Unterstützung durch ihre Lehrer/innen, vor allem in der Grundschule. Pädagogische Fachliteratur zum Thema geht auf diese Herausforderung ein, erläutert Hintergründe und gibt Tipps für Übungsmethoden. Die wichtigsten Grundlagen enthält der Band Deutsch als Zweitsprache. Didaktik für die Grundschule (Cornelsen), unter anderem in Kapiteln zum Thema Mehrsprachigkeit im Deutschunterricht, zu Sprachbiografien, zum Sprachvergleich oder zur Sprachstanddiagnose. Hilfe bei der Verbesserung der Leseleistung bietet der Titel Lesen und Textverstehen in der Zweitsprache (Cornelsen), der unterschiedliche Texte analysiert und beispielhaft die Stolpersteine für Kinder nichtdeutscher Herkunftssprache verdeutlicht bzw. zeigt, wie die Lesekompetenz gezielt gefördert werden kann.

Direkt einsetzbar sind die praxiserprobten Oldenbourg Kopiervorlagen Deutsch als Zweitsprache für verschiedene Lern- und Lebensbereiche der Grundschule oder der Band Deutsch als Zweitsprache mit Unterrichtsideen auch für Fachfremde aus der Oldenbourg PRAXIS Bibliothek. Sofort durchführbare Stunden, die speziell auf Fähigkeiten und Interessen von Schulanfängern mit Sprachförderbedarf zugeschnitten sind, bietet 30 x DaZ für 45 Minuten. Der Band DaZ im Fachunterricht wiederum zeigt, wie Lehrer/innen verhindern können, dass Schüler an mangelnden Deutschkenntnissen scheitern, weil sie Fachtexte nicht verstehen oder vorhandenes Wissen nicht angemessen formulieren können (beide Titel Verlag an der Ruhr).

Mehr zu den genannten Titeln unter www.cornelsen.de/daz

Mehr zum Europäischen Tag der Sprachen unter www.coe.int/de/web/portal/26-september-european-day-of-languages

Ansprechpartner

Cornelsen Verlag GmbH
Irina Groh
Leiterin Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Mecklenburgische Str. 53
14197 Berlin
Telefon: +49 30 897 85-563
Fax: +49 30 897 85-97-563
E-Mail: Irina.Groh@cornelsen.de
Web: www.cornelsen.de/presse


Schlagworte

Keine Kommentare vorhanden

Sie sind derzeit nicht angemeldet. Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich vorab bei uns registrieren. Alternativ können Sie sich über Ihren Facebook-Account anmelden.
Anmelden