Integration

© Jasminko Ibrakovic/Shutterstock
Studie

Qualifikationsstruktur der Neuein­ge­wan­derten

„Die Qualifikationsstruktur der Neueingewanderten ist polarisiert“, stellt das Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB) in einer heute veröffentlichten Studie fest. Einem hohen Akademikeranteil steht ein hoher Anteil von Personen ohne abgeschlossene Berufsausbildung gegenüber. mehr

© Hagenguth/DAAD
Förderung

Zwölf Hochschulprojekte zur Integration geflüchteter Studierender

Fokus auf Lehrerbildung und akademischer Nachqualifizierung: Ministerium für Kultur und Wissenschaft NRW investiert bis 2022 insgesamt 26 Millionen Euro in NRWege-Programme. mehr

© Christian Hell / Ministerium für Bildung und Kultur
Statement

Änderung des Schulordnungsgesetzes

Nach Hamburger Urteil zum Umgang mit Vollverschleierung an Schulen: Ministerin Streichert-Clivot schlägt Änderung des Schulordnungsgesetzes im Saarland vor. mehr

© Gorodenkoff Productions OU – stock.adobe.com
Studie

Großes Potential der beruflichen Bildung für die Arbeitsmarktintegration

Das duale System der beruflichen Bildung in Deutschland leistet einen entscheidenden Beitrag zur Integration von Migrantinnen und Migranten in den Arbeitsmarkt und trägt dazu bei, den Fachkräftebedarf zu decken. Insbesondere im Handwerk sind die Potentiale groß. mehr

14.02.2020 Pressemeldung OECD Centre Berlin

© Karim Fereidooni
didacta-Themendienst

„Migration ist kein Sonderfall, sondern ein Normalzustand.“

Prof. Dr. Karim Fereidooni forscht zu Rassismus in pädagogischen Institutionen und sensibilisiert Lehrkräfte für Diversität. Inwiefern Rassismus auch im deutschen Bildungssystem präsent ist und wie Vielfalt an Schulen gelingen kann, erklärt Fereidooni im Interview. mehr

04.02.2020 Artikel Sahra Amini

© www.pixabay.de
Vollverschleierung

Schulgesetz soll geändert werden

Zur Entscheidung des Oberverwaltungsgerichtes in Bezug auf die Vollverschleierung einer Schülerin einer Hamburger Berufsschule erklärt Schulsenator Ties Rabe: „Gute Schule und guter Unterricht sind nur möglich, wenn alle Schülerinnen und Schüler, Lehrerinnen und Lehrer ihr Gesicht zeigen." mehr

© Frank Gaertner/Shutterstock
Bildungschancen

Wie zugewanderte Jugendliche eine Ausbildung finden

Über eine Million Jugendliche und junge Erwachsene im Alter von 16 bis 25 Jahren sind seit 2014 nach Deutschland geflüchtet oder aus dem EU-Ausland zugewandert: Das geht aus den jüngsten Daten des Bundesamts für Migration und Flüchtlinge (BAMF) hervor. mehr

© www.pixabay.de
Förderung

Berufsorientierung für Flüchtlinge

Überbetriebliche und vergleichbare Berufsbildungsstätten (ÜBS) können ab sofort neue Anträge innerhalb des Programms "Berufsorientierung für Flüchtlinge" (BOF) beim Bundesinstitut für Berufsbildung (BIBB) stellen. mehr

© Jasminko Ibrakovic/Shutterstock
Unterrichtung

Bericht zum Anerkennungsgesetz 2019

Seit der Einführung des Anerkennungsgesetz im Jahr 2012 wurden knapp 280.000 Anträge zu bundesrechtlich oder landesrechtlich geregelten Berufen auf Anerkennung gestellt. Mit über 29.000 Anträgen im Jahr 2018 haben sich im Bereich der Bundesberufe die Anträge sogar seit 2012 verdoppelt. mehr

23.12.2019 Pressemeldung Deutscher Bundestag

© ZouZou/Shutterstock
Antrag

Vorbereitungskurse für geflüchtete Lehrer

In einem Antrag (19/15898) fordert die FDP-Fraktion, universitäre Vorbereitungskurse für geflüchtete Lehrerinnen und Lehrer einzuführen. Bundesweit fehlen laut Deutschem Lehrerverband schon heute 15.000 Lehrer und laut Prognosen wird sich der Lehrermangel in den kommenden Jahren noch weiter verschärfen. mehr

17.12.2019 Pressemeldung Deutscher Bundestag