Stiftung der Deutschen Wirtschaft (sdw) RSS-Feed

Stiftung der Deutschen Wirtschaft (sdw)

Unter dem Motto "Wir fördern den Nachwuchs!" engagiert sich die Stiftung der Deutschen Wirtschaft (sdw) mit zukunftsweisenden Bildungsangeboten für leistungswillige Schülerinnen und Schüler und für besonders leistungsstarke Studierende und Promovierende.

Die Stiftung der Deutschen Wirtschaft (sdw) wird getragen von Unternehmensverbänden, Unternehmen und Privatpersonen, die Teile ihres Engagements für die nachwachsenden Generationen unter dem Dach der sdw gebündelt haben, um auf diese Weise mehr zu bewegen.

Die Stiftung der Deutschen Wirtschaft ist jederzeit offen für weitere Partner.

www.sdw.org

Meldungen

© www.pixabay.com
Unterstützung

Stärkung Beruflicher Orientierung in der gymnasialen Oberstufe

„Und was kommt dann – nach dem Abi?“ Dies ist wohl eine der häufigsten Fragen von Schülerinnen und Schülern der gymnasialen Oberstufe. Gerade junge Menschen vor dem Abitur stehen vor einer nahezu unüberschaubaren Vielzahl an unterschiedlichen Möglich­keiten zum Einstieg ins Berufsleben – von der dualen Ausbildung bis zum Hochschulstudium. mehr

05.11.2020 Pressemeldung Schule

Studie

Ingo Kramer: "Wir müssen Leistungsstarke fördern!"

Die Förderung leistungsstarker Studierender und Doktoranden durch Stipendien kommt der Gesellschaft langfristig zugute. Das zeigt eine unabhängige wissenschaftliche Studie im Auftrag der Stiftung der Deutschen Wirtschaft (sdw). mehr

29.09.2015 Pressemeldung Hochschule und Forschung

Lehrerbildung

Wirtschaftswissen für Lehrer

Ab sofort und bis zum 2. August können sich Lehramtsstudierende und junge Lehrer wieder für eine Teilnahme an "Universum Wirtschaft. Impulse für Lehrer von morgen" bewerben. 20 zukünftige Berliner Lehrer haben ab Oktober 2013 die Möglichkeit, an der zweiten Runde des von der Stiftung der Deutschen Wirtschaft und der Commerzbank-Stiftung gemeinsam initiierten Förderprogramms teilzunehmen. mehr

24.05.2013 Pressemeldung Schule

Stipendien

Stipendien sind ein Familienthema

"Der Austausch innerhalb der Familie ist bei der Studien- und Berufswahl enorm wichtig. In ganz besonderem Maße gilt dies auch für das Thema ´Stipendium – eine Chance für mich?`, denn auf diesem Gebiet gibt es noch viel Unsicherheit", berichtet Dr. Ulrich Hinz von der Stiftung der Deutschen Wirtschaft (sdw) über seine langjährige Arbeit mit Schülern und Studierenden. "Bestätigung und Rückhalt von zu Hause tragen dazu bei, dass sich junge Menschen ernsthaft mit ihren Stipendienmöglichkeiten auseinandersetzen. Fachlich hilft hierbei der kostenfreie Beratungsservice ELTERNKOMPASS weiter." mehr

30.11.2012 Pressemeldung Hochschule und Forschung

Lehrerberuf: hohes Ansehen, aber geringe Anziehungskraft

Studien zufolge gehört der Lehrerberuf in Deutschland zu den angesehensten Berufen. Eine neue Repräsentativbefragung des Instituts für Demoskopie Allensbach stützt dies. mehr

13.06.2012 Pressemeldung Schule

Stipendien

ELTERNKOMPASS berät bei Fragen rund um die Studierendenförderung

In den nächsten Wochen beginnt für viele Abiturienten und Studierende, die sich für ein Stipendium interessieren, eine wichtige Zeit. Die Bewerbungsfristen vieler Begabtenförderungswerke beginnen und damit verbunden kommen viele Fragen auf: Wann und wo bewerbe ich mich, wenn ich ab dem Wintersemester ein Stipendium haben möchte? Welche Voraussetzungen muss ich erfüllen und wie sieht eine Erfolg versprechende Bewerbung aus? mehr

03.05.2012 Pressemeldung Hochschule und Forschung

Osnabrücker Jugendliche entdecken regionale Betriebe

Was lernt man eigentlich bei einer Ausbildung zum Papiertechnologen? Und welche weiteren Ausbildungsberufe gibt es in einem Unternehmen, das Spezialpapiere herstellt? Für Jugendliche, die am Projekt "Unternehmen:Jugend. Zusammenarbeit mit Zukunft" der Stiftung der Deutschen Wirtschaft teilnehmen, öffnete das Osnabrücker Familienunternehmen Schoeller Technocell GmbH & Co. KG am Wochenende seine Türen. Das vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend geförderte Projekt unterstützt vor allem junge Menschen mit schwierigen Startchancen und ermutigt sie, ihren Schulabschluss zu meistern und ihre berufliche Entwicklung in die eigene Hand zu nehmen. Sie werden gezielt auf die Anforderungen der Arbeitswelt vorbereitet und zu einer Ausbildung motiviert. mehr

12.03.2012 Pressemeldung Aus- und Weiterbildung

Stipendien

Wer fördert eigentlich wen? ELTERNKOMPASS beantwortet die häufigsten Fragen zu Stipendien

Das Angebot an Stipendien für Studierende ist in Deutschland auf den ersten Blick fast unüberschaubar. Viele Studierende haben bei der Vielzahl der Angebote, verschiedenen Aufnahmekriterien und unterschiedlichen Bewerbungsfristen den Überblick verloren und entscheiden sich deshalb gegen eine Stipendienbewerbung. Dabei bieten Stipendien nicht nur eine Möglichkeit der Studienfinanzierung, sondern sind auch häufig mit einer wertvollen ideellen Förderung verbunden, von der Studierende auch nach dem Studium noch profitieren. mehr

22.11.2011 Pressemeldung Bildung und Gesellschaft

STUDIENKOMPASS gewinnt Kommunikationspreis des Bundesverbandes Deutscher Stiftungen

Das Förderprogramm STUDIENKOMPASS hat den Kommunikationspreis KOMPASS des Bundesverbandes Deutscher Stiftungen gewonnen. Eine unabhängige Jury zeichnete den STUDIENKOMPASS gestern bei einer Festveranstaltung im Jüdischen Museum Berlin in der Kategorie "Projektkommunikation" aus. mehr

11.11.2011 Pressemeldung Hochschule und Forschung

Berlin

Berliner Lehrkräfte rüsten sich für neues Schulfach "Studium und Beruf"

Mit Beginn des neuen Schuljahres können Berliner Oberstufenschülerinnen und -schüler den neuen Ergänzungskurs "Studium und Beruf" belegen. Das Schulfach soll angehenden Abiturienten helfen, sich in der Vielfalt der Möglichkeiten zurechtzufinden, die sich ihnen nach dem Abitur bieten, und die Suche nach dem passenden Studienfach erleichtern. Um Lehrkräfte noch besser auf den Unterricht des neuartigen Faches vorzubereiten und mit passenden Arbeitsmaterialien auszustatten, führt der STUDIENKOMPASS derzeit eine Fortbildungsreihe in Kooperation mit der Senatsverwaltung für Bildung, Wissenschaft und Forschung durch. mehr

02.09.2011 Pressemeldung Schule