E-Learning

Mit "Schnitzel und Dolmades" Deutsch lernen

Die Idee und den fachlichen Input lieferte der Deutsche Volkshochschul-Verband, das Drehbuch entwickelten Absolventen der "ifs internationale filmschule köln". Rund vier Wochen dauerten schließlich die Dreharbeiten der Kölner Produktionsfirma eastart pictures. Das Ergebnis: eine hochprofessionelle Soap, bestehend aus 45 aufeinander aufbauenden Episoden in doppelter Spielfilmlänge, humorvoll und dabei zugleich buchstäblich pädagogisch wertvoll.

27.03.2013 Pressemeldung Deutscher Volkshochschul-Verband e.V. (DVV)

Die Sequenzen von "Schnitzel und Dolmades" werden im Lernportal www.ich-will-deutsch-lernen.de eingesetzt, das der Deutsche Volkshochschul-Verband (DVV) mit Mitteln des Bundesministeriums für Bildung und Forschung derzeit entwickelt. Es wird Mitte des Jahres online gehen und Zuwanderer dabei unterstützen, auf unterschiedlichen Sprachniveaus Deutsch zu lernen und deutsche Lebenswirklichkeiten zu erleben.

Ein Zusammenschnitt der insgesamt dreistündigen Webserie feiert unterdessen schon jetzt Premiere, nämlich

am Mittwoch, dem 3. April 2013, um 19 Uhr
im Filmforum NRW, Museum Ludwig, Bischofsgartenstr. 1, 50667 Köln.

Im Anschluss an das Screening und einer kurzen Einführung durch DVV-Direktor Ulrich Aengenvoort wird es eine Podiumsdiskussion mit Dennis Todorovic (Regie), Ewa Borowski (Produktion), Andreas Gäßler (Drehbuch) und Celia Sokolowsky (Referentin für Deutsch als Zweitsprache beim DVV) geben, die von Prof. Sylke Rene Meyer (Drehbuch/Dramaturgie) moderiert wird. Der Eintritt ist frei. Weitere Informationen stehen online unter www.filmschule.de.


Der Deutsche Volkshochschul-Verband ist die bildungs- und verbandspolitische Vertretung der Volkshochschulen und der VHS-Landesverbände auf Bundes- und europäischer Ebene. Hinter ihm stehen die rund 1000 Volkshochschulen in Deutschland.


Schlagworte

Keine Kommentare vorhanden

Sie sind derzeit nicht angemeldet. Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich vorab bei uns registrieren. Alternativ können Sie sich über Ihren Facebook-Account anmelden.
Anmelden