Thüringen

Bildungssymposium 2013 thematisiert "Gleiche Chancen in der Bildung"

"Gleiche Chancen in der Bildung" heißt auch in diesem Jahr das Motto des 11. Thüringer Bildungssymposiums, das am 25. Mai 2013 auf dem Campus der Universität Erfurt stattfindet. Schwerpunkte sind diesmal die Umsetzung der neuen Bildungsstandards für die allgemeine Hochschulreife in den Fächern Deutsch, Mathematik und der ersten Fremdsprache sowie Erfahrungen bei der individuellen Förderung an Thüringens Schulen. Veranstaltet wird die Tagung vom Bildungsministerium gemeinsam mit dem Thüringer Institut für Lehrerfortbildung, Lehrplanentwicklung und Medien.

15.01.2013 Pressemeldung Thüringer Kultusministerium

Thüringens Minister für Bildung, Wissenschaft und Kultur, Christoph Matschie, ruft zur aktiven Beteiligung auf: "Das Bildungssymposium eröffnet allen am Thema Bildung Interessierten die Möglichkeit, sich über neue Ideen und Konzepte auszutauschen und so Bildung in Thüringen noch besser zu machen."

Neu ist auch der Ausstellungsbereich zum Thema "Kulturelle Bildung". An sechs Infoständen werden 30 Schulen ihre Arbeit aus dem neuen Programm "Kultur-Agenten für kreative Schulen" vorstellen. Das Modellprogramm der Kulturstiftung des Bundes, der Mercator-Stiftung und des Thüringer Ministeriums für Bildung, Wissenschaft und Kultur soll möglichst viele Kinder und Jugendliche, die bisher wenig Zugang zu Kunst und Kultur haben, nachhaltig für dieses Thema begeistern.

Angebote für Vorträge, Workshops oder Präsentationsstände für das 11. Thüringer Bildungssymposium können bis zum 31. Januar 2013 unter der Internetadresse www.bildungssymposium.de angemeldet werden. Hier gibt es auch weitere Informationen zum 11. Thüringer Bildungssymposium.


Schlagworte

Keine Kommentare vorhanden

Sie sind derzeit nicht angemeldet. Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich vorab bei uns registrieren. Alternativ können Sie sich über Ihren Facebook-Account anmelden.
Anmelden