Verzeichnis der Kindertageseinrichtungen in Baden-Württemberg auf CD‑ROM erschienen

Die Kindertagesbetreuung findet nach Feststellung des Statistischen Landesamtes landesweit in über 7 600 Tageseinrichtungen statt. Außer Kindergärten und altersgemischten Einrichtungen zählen dazu auch Krippen für Kleinkinder und Horte für Schulkinder. Damit hat sich die Gesamtzahl der Kindertageseinrichtungen gegenüber der Erhebung im Jahr 2002 leicht um 3 Prozent erhöht. Vor allem die altersgemischten Einrichtungen haben an Bedeutung gewonnen.

21.06.2007 Baden-Württemberg Pressemeldung Statistisches Landesamt Baden-Württemberg

Fast 43 Prozent der Einrichtungen haben öffentliche Träger, also die Städte und Gemeinden. Bei den freien Trägern dominieren die kirchlichen Träger: 24 Prozent der Einrichtungen haben Träger der Caritasverbände oder anderer katholischer Träger, 21 Prozent der Diakonie oder anderer evangelischer Träger. Die restlichen 12 Prozent verteilen sich auf verschiedene freie Träger, darunter auch Elterninitiativen.

Das vorliegende Verzeichnis der Kindertageseinrichtungen weist fast 7 300 Adressen von Kindertageseinrichtungen nach. Berücksichtigt sind alle Einrichtungen unter öffentlicher Trägerschaft sowie die Einrichtungen freier Träger, die eine schriftliche Einverständniserklärung für die Aufnahme in dieses Verzeichnis erteilt haben. Dies trifft zwar nicht auf alle Einrichtungen der Kindertagesbetreuung in Baden-Württemberg zu, es werden jedoch über 95 Prozent aller Einrichtungen erfasst.

Der Inhalt der CD-ROM umfasst Dateien mit den Namen, Straße, PLZ und Ort der Kindertageseinrichtungen, teilweise auch Telefonnummern, sowie den Name des Trägers der Einrichtung.

Hinweis: Zum Thema Kindertagesbetreuung erschien auch der Beitrag "Kindergärten, Krippen, Tagesmütter – Eckzahlen zur Kindertagesbetreuung in Baden-Württemberg 2006" im Statistischen Monatsheft Baden-Württemberg 5/2007, S. 24ff.


Schlagworte

Keine Kommentare vorhanden

Sie sind derzeit nicht angemeldet. Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich vorab bei uns registrieren. Alternativ können Sie sich über Ihren Facebook-Account anmelden.
Anmelden