www.wissen-und-wachsen.de

Das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend startet gemeinsam mit den Partnern der Initiative D21 Cornelsen und Microsoft das neue Thema Naturwissenschaft und Technik unter www.wissen-und-wachsen.de. Das Portal hält für Erzieher, Erzieherinnen, Tagesmütter und Eltern praktisches und theoretisches Wissen über frühkindliche Erziehung und Kinderbetreuung bereit.

06.02.2006 Pressemeldung Cornelsen Verlag GmbH

"Wir wollen nicht nur die Kindertagesbetreuung in Deutschland ausbauen, sondern auch die Qualität der frühkindliche Bildung fördern", erklärte die Bundesministerin für Familie, Senioren, Frauen und Jugend, Ursula von der Leyen. "Dafür ist es wichtig, auch das Verständnis für Natur und Technik zu stärken. Wenn Kinder mit ihrer angeborenen Neugier spielerisch kleine Experimente machen und die Natur beobachten, stärkt das die ganzheitliche Bildung. So können wir sie mit den Grundlagen von Technik und Natur vertraut machen. Das neue Internet-Portal liefert den Überblick für das nötige Wissen und die Methoden dazu."

Jürgen Gallmann, Vorsitzender der Geschäftsführung von Microsoft Deutschland und Stellvertretender Vorsitzender der Initiative D21, sagte: "Lernen kann begeistern - und das soll es auch. Dafür müssen wir über die bestehenden Curricula hinaus denken und unseren Kindern die Möglichkeit für frühes Naturforschen und technische Fantasie bieten. Dann erst wecken wir die Neugier unserer kleinen Forscher auf weiteres Wissen. Mit dem Portal und den aktuellen Inhalten geben wir den Expertinnen und Experten die Möglichkeit für den Austausch von Ideen und Erfahrungen untereinander."

Das Portal Wissen und Wachsen wird mit dem neuen Schwerpunktthema Naturwissenschaft und Technik weiter ausgebaut. "Bei den geringen naturwissenschaftlichen Kenntnissen unserer Kinder und Jugendlichen kann man gar nicht früh genug beginnen, Naturwissenschaft und Technik zu vermitteln. Und das Schöne daran ist: Schon Kindergartenkinder haben Spaß beim Beobachten und Experimentieren", erklärt Martin Hüppe, Geschäftsführer des Cornelsen Verlags. So stehen neben der Darstellung aktueller, fachlicher Erziehungsansätze konkrete Praxisbeispiele, Arbeitsmaterialien und praktische Alltagstipps im Vordergrund. Zum Thema Naturwissenschaft und Technik vermittelt die Internetseite die theoretischen Grundlagen zum Erwerb von frühem naturwissenschaftlichem Wissen sowie technischer Erziehung. Für die Praxis stehen naturwissenschaftliche Experimente, ausgesuchte Webseiten zum Thema Naturwissenschaft und Technik sowie Lieder, Geschichten und Reime bereit.

Darüber hinaus werden Projekte vorgestellt wie z.B. das Lern Werkstatt Konzept KONTEXIS, der Waldkindergarten Düsseldorf oder La main à la Pâte.

Das Portal Wissen und Wachsen startete in 2005 mit dem Schwerpunktthema Sprachförderung. Weitere Themen zur frühen Förderung von Kindern wie z.B. neue Medien, musische Bildung, Bewegungserziehung, Mathematische Bildung werden nach und nach im Rhythmus von vier Monaten aufgebaut.

Das Internetportal www.wissen-und-wachsen.de ist als Public-Private-Partnership von Bundesjugendministerium und den D21-Mitgliedern Microsoft Deutschland und dem Cornelsen Verlag entwickelt worden. Das Deutsche Jugendinstitut übernimmt die inhaltliche Begleitung und das Content-Management.

Ansprechpartner

Cornelsen Verlag GmbH
Irina Groh
Leiterin Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Mecklenburgische Str. 53
14197 Berlin
Telefon: +49 30 897 85-563
Fax: +49 30 897 85-97-563
E-Mail: Irina.Groh@cornelsen.de
Web: www.cornelsen.de/presse


Schlagworte

Keine Kommentare vorhanden

Sie sind derzeit nicht angemeldet. Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich vorab bei uns registrieren. Alternativ können Sie sich über Ihren Facebook-Account anmelden.
Anmelden