Kalifornien

Ausbildungsförderung für illegale Einwanderer

10.10.2011 Artikel

Illegale Einwanderer erhalten in Kalifornien künftig unter bestimmten Bedingungen Studienförderung, berichtet die ZEIT. Denn am Wochenende setzte der demokratische kalifornische Gouverneur Jerry Brown den "Dream Act" in Kraft. Illegalen Einwanderern, die in Kalifornien zur Schule gegangen sind, steht damit eine staatliche Ausbildungsförderung zu.

ZEIT


Schlagworte

Keine Kommentare vorhanden

Sie sind derzeit nicht angemeldet. Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich vorab bei uns registrieren. Alternativ können Sie sich über Ihren Facebook-Account anmelden.
Anmelden