Der schnelle Einstieg in die Studien- und Berufswahl

Rund 650 Hochschulen, mehr als 21.000 Studiengänge: Wer kennt sich da noch aus? Mit dem Ideenfächer von studieren.de bekommen SchülerInnen einen schnellen Überblick und können sich bei der Zukunftsplanung besser fokussieren. Das ist gerade jetzt - kurz vor der Bewerbungsphase an den Unis - besonders wichtig.

02.04.2020 Bundesweit Pressemeldung studieren.de
  • © studieren.de

Was willst du mal werden? Diese Frage nervt viele Schülerinnen und Schüler. Egal, ob sie planlos sind oder interessiert an die Studien- und Berufswahl herangehen - alle stehen vor einer Vielfalt an Möglichkeiten, die schnell überfordert. "Dieses Problem kennen wir zur Genüge", erklärt Ulrike Hartmann, Studienberaterin bei studieren.de. "Von vielen Studiengängen haben die jungen Leute noch nie etwas gehört. Wie sollen sie dann wissen, welche beruflichen Möglichkeiten sich für sie eröffnen und ob das Angebot zu den eigenen Interessen passt?", fügt sie hinzu. "Wir haben festgestellt, dass sich viele von dem Informationsangebot zu den Studiengängen da draußen erschlagen fühlen. Genau deshalb haben wir den Ideenfächer entwickelt, um die Orientierung zu erleichtern."

Der Ideenfächer hilft, bei der Studienwahl schnell voranzukommen: Er gibt einen Überblick, erklärt Fachbereiche und Studieninhalte und zeigt Perspektiven auf. Mit diesen Impulsen können Studieninteressierte dann online auf studieren.de sehr ergebnisorientiert nach passenden Studienangeboten suchen, ohne dabei die Sorge zu haben, etwas zu übersehen.

Damit der Einstieg auch wirklich gelingt und die Recherche effektiv wird, setzt der handliche Fächer auf viel Farbe: Alle Wissenschaften und Fachbereiche werden mit anschaulichen Beispielen in ihrer gesamten bunten Vielfalt vorgestellt. Dieses Farbschema findet sich auch in der Online-Datenbank von studieren.de wieder, in der alle Hochschulen und Studiengänge in Deutschland verzeichnet sind.

Der Ideenfächer ist ein gemeinschaftliches Projekt mit über 60 staatlich-anerkannten Universitäten und Hochschulen aus ganz Deutschland und kommt sehr gut an. "Wir bekommen viele tolle Feedbacks von Berufsberatern, Eltern und den Schülern selbst", freut sich Maria Baum, verantwortlich für die Kommunikation von studieren.de. "Besonders das innovative Format und das farbige Design werden gelobt." Das Best-of der zahlreichen Rückmeldungen kann auf studieren.de nachgelesen werden.

Ideenfächer® 2020
ISBN 978-3-00-064926-4
studieren.de/ideenfaecher.0.html

Ansprechpartner

Katharina Peter
Projektkoordination
xStudy SE
Alter Hof 5
80331 München
Telefon: +49 89 552 790 517
E-Mail: k.peter@studieren.de


Mehr zum Thema


Schlagworte

Keine Kommentare vorhanden

Sie sind derzeit nicht angemeldet. Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich vorab bei uns registrieren. Alternativ können Sie sich über Ihren Facebook-Account anmelden.
Anmelden