Bundestag

Grüne wollen BAföG zu einem Zwei-Säulen-Modell ausbauen

(hib/TYH) Die Fördersätze und Freibeträge des BAföG sollen nach Willen der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen um fünf Prozent erhöht werden.

27.09.2011 Pressemeldung Deutscher Bundestag

In einem entsprechenden Antrag (17/7026) fordern die Abgeordneten außerdem, die bisherige Mietkostenpauschale an regionale Durchschnitte anzupassen und den Kinderzuschlag auf 113 Euro für jedes Kind anzuheben.

Mittelfristig müsse das BAföG zu einem Zwei-Säulen-Modell ausgebaut werden, heißt es in der Vorlage. Dieses Modell umfasst nach Vorstellung der Grünen zwei "sich ergänzende Vollzuschüsse", wobei die erste Säule ein einheitlicher Sockelbeitrag sein soll, der unabhängig von den Eltern ausgezahlt wird, und die zweite als "Bedarfszuschuss eine starke soziale Komponente für Studierende aus einkommensarmen Elternhäusern garantiert".

Ansprechpartner

Deutscher Bundestag

Schlagworte

Keine Kommentare vorhanden

Sie sind derzeit nicht angemeldet. Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich vorab bei uns registrieren. Alternativ können Sie sich über Ihren Facebook-Account anmelden.
Anmelden