Preis für gute Lehre an Bayerns Universitäten

Für ihre hervorragenden Leistungen in der Hochschullehre hat Wissenschaftsminister Thomas Goppel 15 Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler mit dem Preis für gute Lehre an Bayerns Universitäten ausgezeichnet. Anlässlich der Verleihung der Preise am Donnerstag in München hob Goppel die Bedeutung von Spitzenqualität in der Lehre für die Sicherung der wirtschaftlichen Zukunft Bayerns und Deutschlands hervor.

18.09.2008 Bayern Pressemeldung Bayerisches Staatsministerium für Wissenschaft und Kunst

Goppel: "Mit hoher Qualität in der Lehre sichern wir die Exzellenz des Wissenschaftsstandorts Bayern. Angesichts steigender Studierendenzahlen und des harten Wettbewerbs, in dem sich unsere Hochschulen befinden, wird Spitzenqualität in der Lehre immer wichtiger. Dabei wollen wir in gleicher Art und Weise überzeugen, wie uns das im Bereich der Forschung schon hervorragend gelungen ist." Bereits zum zehnten Mal zeichne die Staatsregierung deshalb mit den mit 5.000 Euro dotierten Preisen für gute Lehre Personen aus, die sich besonders nachhaltig für gute Lehre einsetzten, so der Minister.

Preisträgerinnen und Preisträger sind in diesem Jahr:

Universität Augsburg

PD Dr. Ralf Bulla Mathematisch-Naturwissenschaftliche Fakultät

Otto-Friedrich-Universität Bamberg

Dipl.-Kfm. Felix Stübben Fakultät für Sozial- und Wirtschaftswissenschaften

Universität Bayreuth

Prof. Dr. Konrad Dettner Fakultät für Biologie, Chemie und Geowissenschaften

Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg

Prof. Dr. Harald Hungenberg Rechts- und Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät
Dr. Wolfgang Frobenius Medizinische Fakultät

Ludwig-Maximilians-Universität München

Prof. Dr. Joachim Winter Volkswirtschaftliche Fakultät
Prof. Dr. Axel Schenzle Fakultät für Physik
PD Dr. Angelika Böttger Fakultät für Biologie

Universität Passau

Dr. Andreas Popp Juristische Fakultät

Universität Regensburg

Prof. Dr. Hannes Federrath Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät
Prof. Dr. Christoph Meinel Philosophische Fakultät I – Philosophie, Sport und Kunstwissenschaften

Technische Universität München

Prof. Dr. Jörg Pfadenhauer Wissenschaftszentrum Weihenstephan
AOR Dr. Michael Rieder Fakultät für Bauingenieur- und Vermessungswesen

Julius-Maximilians-Universität Würzburg

PD Dr. Robert Hock Fakultät für Biologie
Dr. Jürgen Roth Fakultät für Mathematik und Informatik


Schlagworte

Keine Kommentare vorhanden

Sie sind derzeit nicht angemeldet. Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich vorab bei uns registrieren. Alternativ können Sie sich über Ihren Facebook-Account anmelden.
Anmelden