Hochschullehre

© www.pixabay.de
Lob

Plötzliches Online-Semester erfolgreich gelaufen

Quasi über Nacht hat die Hochschulwelt pandemiebedingt die Lehre weitgehend auf online umstellen müssen – das Kabinett hat jetzt eine staatliche Soforthilfe zur Deckung der Corona-bedingten Zusatzbedarfe der baden-württembergischen Hochschulen für die digitale Ertüchtigung des Studienbetriebs im Sommersemester 2020 von 40 Millionen Euro gebilligt. mehr

© www.pixabay.de
Umfrage

Hochschulen berichten über Pandemie-Auswirkungen

Die Auswirkungen von COVID-19 hat man an deutschen Hochschulen in der Lehre und auch in der internationalen Studierendenmobilität deutlich gespürt. mehr

© www.pixabay.com
Wintersemester

Priorität für Gesundheitsschutz

Der Senat der Hochschulrektorenkonferenz (HRK) hat sich einhellig zu einer absoluten Priorität des Gesundheitsschutzes bei der Gestaltung des kommenden Wintersemesters bekannt. Es sei völlig unstreitig, dass Hochschulen jetzt und in Zukunft Präsenzeinrichtungen seien und sein wollten. mehr

02.07.2020 Pressemeldung Hochschulrektorenkonferenz

© www.pixabay.de
Überlastung

DHV legt Maßnahmenkatalog für die Abmilderung der Corona-Folgen vor

Der Deutsche Hochschulverband (DHV) hat einen umfassenden Maßnahmenkatalog vorgelegt, um die Auswirkungen abzumildern, die die Covid-19-Pandemie auf Forschung und Lehre hat: "Viele Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler mit Kindern zurzeit völlig überfordert" mehr

11.05.2020 Pressemeldung Deutscher Hochschulverband (DHV)

© www.pixabay.de
Stellungnahme

HRK: Sommersemester 2020 weiter als Online-Semester durchführen

Die Hochschulrektorenkonferenz (HRK) begrüßt die auf den jüngsten Beschlüssen von Bund und Ländern zur Corona-Pandemie aufbauende gesellschaftliche Öffnung, warnt aber nachdrücklich vor einer übereilten und nicht leistbaren Wiederaufnahme des Präsenzbetriebs an den Hochschulen in Deutschland.  mehr

08.05.2020 Pressemeldung Hochschulrektorenkonferenz

© www.pixabay.com
Gesetzentwurf

Regierung will Wissenschaft unterstützen

Die Bundesregierung hat einen Gesetzentwurf zur Unterstützung von Wissenschaft und Studentinnen und Studenten aufgrund der Covid-19-Pandemie (Wissenschafts- und Studierendenunterstützungsgesetz) vorgelegt. mehr

23.04.2020 Pressemeldung Deutscher Bundestag

© www.pixabay.com
MOOCs

Neue Studie zu Massive Open Online Courses erschienen

Die Studie zeigt, wie sich die Anbieterstruktur von Massive Open Online Courses (MOOCs) entwickelt, wie deutsche Universitäten diese neuen Lehrinstrumente einschätzen und was für zukünftige Entwicklungen zu erwarten sind. mehr

© www.pixabay.de
Hochschullehre

20 Millionen Euro Corona-Soforthilfe für schnellere Digitalisierung

Da aufgrund der Corona-Pandemie zurzeit nicht absehbar ist, wann die Hochschulen den regulären Präsenzbetrieb wieder aufnehmen können, wird der Vorlesungsbetrieb an den Hochschulen in Nordrhein-Westfalen in der kommenden Woche zunächst in rein digitaler Form als „Online-Semester“ wieder beginnen. mehr

© www.pixabay.com
Digitalisierung

Land fördert Virtual Reality Lernkonzepte mit 1,8 Millionen Euro

Baden-Württembergs Wissenschaftsministerin Theresia Bauer: „Virtual und Augmented Reality Technologien haben sich vom Spielzeug zum Werkzeug entwickelt. Deren Potenziale wollen wir gezielt für die Hochschullehre heben“ mehr

© www.pixabay.de
Regelung

Situation an den Hochschulen und Universitäten

Die GEW-Rheinland-Pfalz begrüßt die Entscheidung des Ministers Wolf und der Hochschulpräsidenten endlich eine eindeutige Regelung vorzugeben, wie mit Prüfungen umzugehen ist. Wichtig ist, dass Studie­rende und Beschäftigte endlich Klarheit haben, was auf sie zukommt. mehr

18.03.2020 Pressemeldung GEW Rheinland-Pfalz