Bildungspläne

© www.pixabay.de
Gesundheit

Jetzt ist keine Zeit für Spekulationen über Schulöffnungen

Jürgen Böhm (VDR) sieht die Lage viel zu ernst, um daraus politisches Kapital zu schlagen: „Die aktuellen Spekulationen, wann die Schulen wieder öffnen werden, ist derzeit kaum sinnvoll. Natürlich müssen alle Verantwortlichen, allen voran die Kultus- und Bildungsministerien, verschiedene Szenarien durchdenken." mehr

08.04.2020 Pressemeldung Verband Deutscher Realschullehrer

© www.pixabay.de
Forderung

Corona-Dilemma der Kultusminister bei den Abschlüssen

Die Halbwertszeit von bildungspolitischen Aussagen in der Corona-Krise ist erschreckend kurz. Erst am letzten Mittwoch sprachen sich die Kultusminister der Länder für ein bundesweit einheitliches Vorgehen aus und entschieden: Alle Abschlussprüfungen finden statt. mehr

© Creative Angela - Shutterstock.com

Sei ein Maker! Gemeinsam lernen für die Welt von morgen

Die Digitalisierung prägt die Lebensrealität der Kinder. Diese Realität aufzugreifen, ist Aufgabe der Bildungseinrichtungen. mehr

© www.pixabay.com
Sommersemester

Wissenschaftsministerin erteilt Vorschlag eines „Nicht-Semesters“ klare Absage

Angesichts der ergriffen Maßnahmen zur Eindämmung der Ausbreitung des Coronavirus wird bundesweit die Option eines „Nicht-Semesters“ oder „Null-Semesters“ für das Sommersemester 2020 diskutiert. Diesem Vorschlag erteilt die baden-württembergische Wissenschaftsministerin eine klare Absage. mehr

© www.pixabay.de
Abitur

Neuer Zeitplan für schulische Abschlussprüfungen

Nordrhein-Westfalen: Schul- und Bildungsministerin Yvonne Gebauer hat heute den neuen Zeitplan für die schulischen Abschlussprüfungen in Nordrhein-Westfalen vorgestellt. Ministerin Gebauer erklärte: „Die Landesregierung hält die Verschiebung der anstehenden Prüfungen aufgrund der aktuellen Entwicklungen für geboten und angemessen.“ mehr

© www.pixabay.de
Ausfall

Durchführung der Abiturprüfungen im Schuljahr 2019/20

Ministerin Prien hat gestern dem Kabinett mitgeteilt, dass sie in den KMK-Gremien für eine Absage der Abiturprüfungen und ein Anerkennungsabitur in Schleswig-Holstein plädiert. mehr

© www.pixabay.de
Verschiebung

Neuer Fahrplan für das Abitur 2020 in Bayern

Das Bayerische Kultusministerium hat entschieden, den Beginn der Abiturprüfungen vom 30. April auf den 20. Mai 2020 zu verlegen. „Trotz der Corona-Krise wollen wir faire Bedingungen für unsere Abiturientinnen und Abiturienten sicherstellen“, erklärt Kultusminister Michael Piazolo. mehr

© www.pixabay.de
Erlass

Maßnahmenplan zur Stärkung der Demokratiebildung

Kultusminister Tonne hat heute einen umfassenden Maßnahmenplan zum Ausbau der Demokratiebildung an niedersächsischen Schulen im Rahmen der Initiative „Demokratisch gestalten“ präsentiert. mehr

© www.pixabay.de
Kritik

Novellierung des Hochschulgesetzes

Die GEW Rheinland-Pfalz begrüßt die notwendige Novellierung des rheinland-pfälzischen Landeshoch­schulgesetzes. Aus Sicht der GEW könnte das neue Hochschulgesetz ambitionierter sein. mehr

05.03.2020 Pressemeldung GEW Rheinland-Pfalz

© www.pixabay.com
Nachhaltigkeit

Start der landesweiten Kampagne

Mit der 2. Schülerklimakonferenz am 29. Februar in Dresden startet auch die landesweite Kampagne des Kultusministeriums "Bildung für nachhaltige Entwicklung" (BNE) an Sachsens Schulen. "Wir setzen damit Forderungen der ersten Schülerklimakonferenz konkret um", so Kultusminister Christian Piwarz zum Start. mehr

26.02.2020 Pressemeldung Sächsische Staatskanzlei