Lesekompetenz

© www.pixabay.de
Lesekompetenz

Stark-Watzinger: „Flüchtlingskindern Bildungschancen ermöglichen“

Lesen zu können, ist die Grundlage für eine erfolgreiche Schul- und Bildungslaufbahn sowie für die spätere gesellschaftliche Teilhabe. Doch besonders Flüchtlingskinder haben hier häufig Förderbedarf. mehr

© www.pixabay.de
Gastbeitrag

Lebenslanges Lernen: Deutschland steht gut da

Das deutsche Bildungssystem vermittelt erfolgreich Grundkompetenzen wie Lesen und Rechnen über die Zeit der allgemeinen Schulpflicht hinaus. Im internationalen Vergleich ist die Bundesrepublik zudem unter den Spitzenreitern, was den Leistungszuwachs angeht. Das zeigt eine aktuelle OECD-Studie. Von Helke Seitz und El Iza Mohamedou mehr

21.12.2021 Artikel OECD Centre Berlin

© www.pixabay.com
Aktion

Welttag des Buches 2022: Bildungs­ministerium unterstützt Buchgeschenk

Gemeinsam mit den Bildungs- und Kultusministerien der anderen Bundesländer unterstützt das Thüringer Bildungsministerium in diesem Schuljahr bereits zum 16. Mal die größte Leseförderungsinitiative Deutschlands rund um den Welttag des Buches. mehr

© Alexandra Koch / pixabay.com
Forschung

Lesen und Sprechen folgen einem ähnlichen Takt

Beim Lesen bewegt sich der Blick in einem bestimmten Muster über den Text. Dieses Muster ähnelt in überraschendem maß der Rhythmik gesprochener Sprache, wie ein Team von Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern unter maßgeblicher Beteiligung der Goethe-Universität herausgefunden hat. mehr

© www.pixabay.de
Aktion

Bürgermeister*innen werben fürs Lesen lernen im Erwachsenenalter

Lesen ist der Schlüssel zur Teilhabe. Und es ist nie zu spät es zu erlernen. Zum bundesweiten Vorlesetag am 19. November wenden sich (Ober-)Bürgermeister*innen in ihren Städten und Gemeinden an gering literalisierte Menschen und Personen aus deren Umfeld. mehr

© Hueber Verlag

Hueber Verlag bietet digitale Lesungen zum Bundesweiten Vorlesetag an

Zum Bundesweiten Vorlesetag am 19. November 2021 bietet der Hueber Verlag mit seinen Partnern Edition bi:libri und Cox Verlag kostenfrei digitale Lesungen von zweisprachigen Kinderbüchern an. mehr

15.11.2021 Pressemeldung Hueber Verlag GmbH & Co. KG

© www.pixabay.de
Vorlesestudie

Kitas mit Schlüsselrolle in der Entwick­lung von Lese- und Sprachkompetenz

Vorlesen hat für Kinder, gerade in einem Alter, indem sie noch nicht selbst lesen können, eine besondere Bedeutung. „Über das Vorlesen und Erzählen von Geschichten entstehen bei Kindern Bilder, ihr Wortschatz wird reicher, ihre Interaktion mit der Umwelt wird angeregt. Sprache ist die Kleidung unserer Gedanken." mehr

© www.pixabay.de
Alphabetisierungskampagne

Jede/r Achte kann nicht ausreichend lesen und schreiben

Von Oktober bis Dezember 2021 legt die bundesweite Alphabetisierungskampagne „Lesen und Schreiben – Mein Schlüssel zur Welt“ einen Schwerpunkt auf die Information und Aufklärung in Arztpraxen. Thüringens Bildungsminister Helmut Holter ruft Thüringer Ärztinnen und Ärzte dazu auf, sich an der Kampagne zu beteiligen. mehr

© www.pixabay.de
Programm

Noch mehr „BiSS“ in der Sprachförderung

Mehr als ein Viertel aller Grundschulen sind schon dabei und jetzt stehen auch die ersten 50 weiterführenden Schulen in den Startlöchern. Sie alle machen mit bei „Lesen macht stark“, einem Programm, das im Rahmen der Bund-Länder-Initiative BiSS erprobt und evaluiert wurde. mehr

© www.pixabay.de
Lernangebote

Karliczek: Lesen und Schreiben sind ein Schlüssel zu besserer Gesundheit

Das Bundesministerium für Bildung und Forschung informiert in Arztpraxen über Lese- und Schreibprobleme Erwachsener und ermuntert Betroffene zur Weiterbildung. mehr