Schulgebäude

© www.pixabay.de
Unterstützung

Erste Bestandsaufnahme zu Hochwasserschäden speziell an Schulen

NRW-Schul- und Bildungsministerin Gebauer: Die Hochwasserkatastrophe hat mehr zerstört als Straßen und Häuser – Schulpsychologische Unterstützung steht zur Verfügung. mehr

28.07.2021 Pressemeldung Staatskanzlei NRW

© Adapteo GmbH

Neue Lernkonzepte in Interimschulen realisieren

In wenigen Tagen kehren in den ersten Bundesländern Schülerinnen und Schüler in ihre Klassenräume zurück. Für fast 800.000 Kinder beginnt wenig später mit der Einschulung die in der Regel mindestens neunjährige Schulkarriere. Dabei steigt die Zahl der Schulanfänger bundesweit seit 2016 kontinuierlich. mehr

27.07.2021 Pressemeldung Adapteo GmbH

© www.pixabay.de
Forderung

Wichtige Soforthilfe braucht schlanken Vergabeprozess

„Nun auch mobile Lüfter zu fördern, ist vor allem ein Eingeständnis an die voranschreitende Zeit und die Notwendigkeit, jetzt noch zu reagieren", so Udo Beckmann, Bundesvorsitzender des Verbandes Bildung und Erziehung (VBE). mehr

© Fotowerk – stock.adobe.com
Studie

Lüften von Unterrichtsräumen optimiert

Viel Aufmerksamkeit hat eine Untersuchung von Prof. Dr. Hans-Martin Seipp und Prof. Dr. Thomas Steffens im vergangenen Herbst verursacht, die sich mit der Belüftung von Klassen­räumen befasste. Medizinerinnen und Lehrer, Eltern und Behörden, Firmenvertreter wie Hobby-Bastler meldeten sich zu Wort, mit Kritik ebenso wie mit positiven Anregungen. mehr

14.07.2021 Pressemeldung Technische Hochschule Mittelhessen

© Philips Domestic Appliances Germany GmbH

Zusätzlicher Schutz im Klassenraum

Die Internationale Schule Hannover Region (ISHR) hat ihre gesamten Gebäude mit Philips Luftreinigern ausgestattet, um die bereits ergriffenen Hygiene- und Sicherheitsmaßnahmen zu ergänzen. mehr

© Alexandra Koch / pixabay.com
Antwort

Raumluftfilter in Schulen

Mit dem Förderprogramm "Bundesförderung Corona-gerechte Um- und Aufrüstung von stationären raumlufttechnischen Anlagen" des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie können die Um- und Aufrüstung von stationären Anlagen in Schulen gefördert werden. mehr

30.04.2021 Pressemeldung Deutscher Bundestag

© Mandana Sedighi, KIT
Untersuchung

Mehr als ein Lernort: Schule als hybrides System

Demografischer Wandel, zunehmende Migration, disruptive Technologien und innovative Lehr- und Lernformate erfordern Schulräume, die aktuellen gesellschaftlichen Entwicklungen gerecht werden. Das Forschungsprojekt „Schule als hybrides System“ am KIT entwickelt ein ganzheitliches Konzept für Schulbauten, die vielfältige Funktionen miteinander verbinden. mehr

© Africa Studio - stock.adobe.com
Neubau

92 Millionen Euro für neue Schulen in der HafenCity

In der HafenCity entstehen bis zum Jahr 2025 zwei der größten Hamburger Schulneubauten: Die vierzügige Grundschule Am Baakenhafen und die achtzügige Campus-Stadtteilschule HafenCity werden insgesamt mehr als 2.000 Schülern einen Schulplatz in fußläufiger Entfernung zu ihrem Wohnort in den neuen Wohngebieten der HafenCity bieten. mehr

© STIEBEL ELTRON GMBH & CO. KG

Förderung für Lüftungstechnik gegen Aerosole und Viren in Schulen

Die Corona-Ansteckungsgefahr ist in Klassenräumen besonders hoch. Lüftungsanlagen sorgen nicht nur für einen regelmäßigen Luftaustausch, sie senken auch Heizkosten durch Wärmerückgewinnung und ggf. mit 55 Prozent der Investitionssumme gefördert. mehr

08.12.2020 Pressemeldung STIEBEL ELTRON GMBH & CO. KG

© www.pixabay.de
Stellungnahme

Corona in Schulen: Luftreiniger allein reichen nicht - Lüften weiter zentral

Der Einsatz von mobilen Luftreinigern allein ist kein Ersatz für ausreichendes Lüften an Schulen. Mobile Luftreiniger wälzen die Raumluft lediglich um und ersetzen nicht die notwendige Zufuhr von Außenluft. Es gibt aber Fälle, wo Luftreiniger das Lüften sinnvoll ergänzen können. mehr

17.11.2020 Pressemeldung Umweltbundesamt