Niedersachsen

Abitur auf der Insel

(red/pm) Eine Insel setzt sich durch: Borkum erhält eine Oberschule mit gymnasialem Zweig, teilte jetzt der zuständige Landrat, Bernhard Bramlage, mit.

14.07.2011 Artikel

Damit sind die langjährigen Bemühungen des Landkreises von Erfolg gekrönt. "Auch wenn es erst im dritten Anlauf geklappt hat, ein gymnasiales Angebot auf Borkum zu errichten, freut mich die positive Entscheidung des Kultusministers sehr", so der Landrat.

Im Jahre 2004 waren die Bemühungen zur Einrichtung eines einzügigen Gymnasiums auf Borkum gescheitert, und auch die Einrichtung einer Gesamtschule wurde im April 2009 vom niedersächsischen Kultusministerium abgelehnt.

Die Niedersächsische Landesschulbehörde hat nun den entsprechenden Antrag des Landkreises Leer auf Aufhebung der Haupt- und Realschule verbunden mit der gleichzeitigen Errichtung einer Oberschule mit gymnasialem Angebot offiziell genehmigt.


Schlagworte

Keine Kommentare vorhanden

Sie sind derzeit nicht angemeldet. Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich vorab bei uns registrieren. Alternativ können Sie sich über Ihren Facebook-Account anmelden.
Anmelden