Anmeldeendspurt beim DGPS bis 24.02.: Deine Idee – Deine Zukunft

Trotz Corona im Team Ideen entwickeln und auf den Weg zu einer fiktiven Geschäftsidee bringen: das geht beim Deutschen Gründerpreis für Schülerinnen und Schüler. Das virtuelle Planspiel ist zu Zeiten von Homeschooling gut in den Unterricht integrierbar und fördert dabei digitale Kompetenzen.

28.01.2021 Bundesweit Pressemeldung Deutscher Gründerpreis für Schülerinnen und Schüler
  • © Deutscher Gründerpreis für Schülerinnen und Schüler | GettyImages

Noch bis zum 24. Februar können sich Jugendliche unter www.dgp-schueler.de zur Spielrunde 2021 anmelden.

Ziel der Initiatoren stern, Sparkassen, ZDF und Porsche ist es, junge Menschen frühzeitig zu eigenständigem Arbeiten anzuregen und für eigene Gründungen zu begeistern. Mit diesem Vorsatz fördert auch das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie den Schüler:innenwettbewerb.

Spielphase

In der Spielphase von Januar bis Mai 2021 entwickeln die Schüler:innenteams ihre fiktive Geschäftsidee inklusive Vertriebs- und Marketingstrategie. Im Mai bewertet eine Jury aus Wirtschaftsexpertinnen und -experten die Geschäftskonzepte.

Preisverleihung und Preise

Die Top-Ten-Teams werden im Juni 2021 bei einer bundesweiten Preisverleihung geehrt. Das Gewinnerteam nimmt außerdem an der Verleihung des Deutschen Gründerpreises teil und wird von Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier in der Kategorie „Schüler:innen“ ausgezeichnet.Die fünf Bestplatzierten gewinnen die Teilnahme am Future Camp 2021 – 5 Tage voller Startup Erfahrung, Managementtraining und mehr. Da das Future Camp 2020 ausfallen musste, nehmen auch die fünf besten Teams der Spielrunde 2020 teil. Die Plätze sechs bis zehn erwartet ein spannender Workshop der DGPS-Partner – auch in Doppelbesetzung mit den Jahrgängen 2020 und 2021.

© Deutscher Gründerpreis für Schülerinnen und Schüler | iStock

Pressemitteilung und Fotos

https://www.dgp-schueler.de/portal/pressemitteilungen/

Weitere Informationen unter

www.dgp-schueler.de

www.facebook.com/dgpschueler

https://twitter.com/dgp_schueler

https://www.instagram.com/gruenderpreisfuerschueler/

 

Ansprechpartner

Mann beißt Hund – Agentur für Kommunikation
Lea Fuchs
Telefon: +49 040890 696-33
E-Mail: lf@mann-beisst-hund.de

Projektbüro Deutscher Gründerpreis für Schüler
Julia Schimonek
Am Baumwall 11
20459 Hamburg
Telefon: 040 37 03 - 7315
E-Mail: schimonek.julia@guj.de


Mehr zum Thema


Schlagworte

Keine Kommentare vorhanden

Sie sind derzeit nicht angemeldet. Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich vorab bei uns registrieren. Alternativ können Sie sich über Ihren Facebook-Account anmelden.
Anmelden