Bettermarks und Cornelsen kooperieren

Bettermarks, der Anbieter für Online-Mathetrainer, und der Cornelsen Verlag haben eine strategische Partnerschaft vereinbart. Ziel der Kooperation ist es, Kompetenzen gezielt für eine gemeinsame Produktentwicklung und -vermarktung zu bündeln.

14.02.2012 Pressemeldung Cornelsen Verlag GmbH

Bereits zum Schulstart 2012/13 soll ein lehrwerksbegleitender Online-Mathetrainer an den Start gehen, der auf erfolgreiche Cornelsen-Lehrwerke für das Fach Mathematik abgestimmt ist. Bettermarks kann auf einen sehr gut aufbereiteten und modularisierten Aufgabenpool zurückgreifen, Cornelsen bringt sein dezidiertes Wissen um didaktische Strukturen in den verschiedenen Bundesländern sowie die schulische Nähe und den permanenten Austausch mit den Mathematiklehrern in Deutschland mit ein.

Mathelehrkräfte und ihre Schüler profitieren von der Bündelung des Know-hows beider Partner und der Passgenauigkeit des Online-Mathetrainers: bereits im kommenden Schuljahr wird das Lernen und Testen im Fach Mathematik der Sekundarstufe 1 erleichtert. Mathelehrkräfte haben die größte Kompetenz für die im Schulbetrieb verwendeten Lernmaterialien und sind die wichtigste Schnittstelle, wenn es um die außerschulische Nutzung von Online-Lernangeboten zu Hause geht. Die Abstimmung auf konkrete Unterrichtslehrwerke für das Fach Mathematik ist ein Novum in Deutschland, die Eltern die nötige Sicherheit gibt, ihre Kinder außerschulisch richtig und passgenau zu fördern.

www.cornelsen.de
www.bettermarks.de

Über Bettermarks:

Bettermarks ist ein Online-Mathetrainer. Schülerinnen und Schüler werden auf www.bettermarks.de Schritt für Schritt durch Aufgaben und Lösungsschritte geführt. Sie können im eigenen Tempo und in der nötigen Intensität üben. In den vergangenen Jahren haben die Gründer Arndt Kwiatkowski, Marianne Voigt und Christophe Spéroni gemeinsam mit einem 70-köpfigen Team aus Lehrern, Pädagogen, Didaktikern, Software-Spezialisten und Mathematikern an der Realisierung des Systems gearbeitet. Ziel von bettermarks ist es, motivierendes und erfolgreiches Lernen möglich zu machen. Egal, ob Bruchrechnung, Terme oder das Lösen von Gleichungen: Mit bettermarks kann man ganz einfach von zu Hause aus Mathematik lernen und seine Noten verbessern. So funktioniert Mathe-Nachhilfe und moderner Förderunterricht im Internet.

Über Cornelsen:

Im Verlagsbereich Mathematik bei den Cornelsen Schulverlagen sind allein in 2010 etwa 290 Schulbücher, Unterrichtsmaterialien, Apps, Lernportale und Tafelwerke für Mathematik und Informatik entstanden. Die Mathe-Publikationsleistung lag bei 35.000 Schulbuchseiten. Das Verlagsprogramm umfasst die Marken Cornelsen, Duden Schulbuch, Oldenbourg:bsv und Volk und Wissen mit Angeboten für 20 verschiedene Schulformen, wie den mittleren Schulformen, das Gymnasium und die Oberstufe für alle 16 Bundesländer. Als führender Verlag für alle Medien rund ums Lernen und einem Komplettangebot für alle Fächer, Schulformen und Bundesländer leistet das Unternehmen einen aktiven Beitrag zur Verbesserung der Qualität von Schule und Unterricht. Das Verlagsprogramm umfasst 17.000 Titel.

Ansprechpartner

Cornelsen Verlag GmbH
Irina Groh
Leiterin Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Mecklenburgische Str. 53
14197 Berlin
Telefon: +49 30 897 85-563
Fax: +49 30 897 85-97-563
E-Mail: Irina.Groh@cornelsen.de
Web: www.cornelsen.de/presse


Schlagworte

Keine Kommentare vorhanden

Sie sind derzeit nicht angemeldet. Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich vorab bei uns registrieren. Alternativ können Sie sich über Ihren Facebook-Account anmelden.
Anmelden