Bildungsunternehmen KUMON expandiert in Berlin

Jeder 5. Schüler in Deutschland setzt auf Unterstützung außerhalb der Schule, wodurch der Nachhilfemarkt stetig wächst. Pünktlich zum neuen Jahr expandiert das Bildungsunternehmen KUMON in Berlin und hat dort einige lukrative Standorte zu vergeben. Das internationale Franchise-Unternehmen zählt weltweit zu den größten Anbietern individueller Förderung: Mehr als vier Millionen Kinder in 48 Ländern und Regionen lernen mit KUMON erfolgreich das Lernen.

14.01.2015 Pressemeldung KUMON

Sevda Yücel ist eine der Franchise-Nehmer/innen, die seit vier Jahren Erfolgsgeschichte schreiben. Seit 2010 betreibt sie ihr eigenes Lerncenter für Mathematik und Englisch in Neuss Weckhoven. "An meiner Arbeit finde ich besonders toll, dass ich mit Kindern arbeiten kann und gemeinsam mit den Eltern deren Zukunft gestalte", sagt Sevda Yücel. "Glückliche Eltern und Kinder sind meine Belohnung und zeigen mir jeden Tag, dass meine Entscheidung, ein eigenes KUMON-Lerncenter zu eröffnen, die richtige war", so Yücel weiter. Der Einstieg als KUMON-Franchise-Partner/in ist vergleichsweise einfach und besonders auch für Frauen interessant, die beispielsweise nach der Elternzeit wieder im Berufsleben durchstarten möchten. Selbstständigkeit im Bildungssektor ist daher für viele hochqualifizierte Frauen die ideale Möglichkeit, ihre fachlichen und sozialen Kompetenzen gewinnbringend einzusetzen.

Akademiker/innen mit guten Mathematik- und Englischkenntnissen, die soziale Kompetenz, pädagogische Fähigkeiten und unternehmerisches Denken und Handeln miteinander vereinbaren, können mit KUMON als Franchise-Partner den Schritt in die Selbstständigkeit wagen. Die Vorteile: Als Partner/in eines Franchise-Unternehmens gestaltet sich die üblicherweise schwierige Startphase vergleichsweise risikolos. KUMON-Lerncenter genießen einen sehr guten Ruf, darüber hinaus bietet KUMON seinen Partner/innen eine Rundumbetreuung und in der Startphase erhalten sie zudem finanzielle Unterstützung. "Wir helfen gezielt bei der Suche nach geeigneten Räumlichkeiten in Berlin und schulen unsere Franchise-Partner/innen in Theorie und Praxis, damit der Start reibungslos gelingt", erklärt Franchise Recruiterin Anika Teich.

Weitere Informationen unter: www.kumon.de/franchise

Über KUMON Deutschland:

Die KUMON Deutschland GmbH ist eine Tochter des weltweit größten privaten Anbieters außerschulischer Lernförderung, des Kumon Institute of Education in Osaka (Japan). In 47 Ländern lernen mehr als vier Millionen Kinder und Jugendliche aller Altersstufen erfolgreich mit KUMON. In Deutschland bietet KUMON seine individuelle Lernförderung für die Fächer Mathematik und Englisch an. Mit 150 Lerncentern und über 9.000 Schülern ist KUMON bundesweit vertreten. Ziel der einzigartigen Lernmethode ist es, die individuellen Begabungen von Kindern zu fördern und ihre Begeisterung für das Lernen sowie das Entdecken und Entwickeln zu wecken. Durch selbständiges und stressfreies Lernen mit individuell abgestimmten Lernmaterialien unterstützt KUMON Kinder dabei, Konzentration, Selbstbewusstsein und Selbstvertrauen auszubilden. Die Grundlagen für die weltweit etablierte Lernmethode wurde 1954 von dem japanischen Lehrer Toru Kumon für seinen Sohn Takeshi, der Schwierigkeiten im Fach Mathematik hatte, gelegt.

Ansprechpartner

KUMON
Wiesenstraße 21
40549 Düsseldorf
Web: http://www.kumon.de

Schlagworte

Keine Kommentare vorhanden

Sie sind derzeit nicht angemeldet. Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich vorab bei uns registrieren. Alternativ können Sie sich über Ihren Facebook-Account anmelden.
Anmelden