KMK

COMENIUS auf der Bildungsmesse "didacta" in Köln

Fragen rund um das europäische Bildungsprogramm COMENIUS beantworten Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Pädagogischen Austauschdienstes (PAD) der Kultusministerkonferenz auf der "didacta" vom 16. bis 20. März 2010 in Köln am Stand der EU-Kommission (Halle 6, Stand B 67). Im Rahmen des Programms COMENIUS werden Schulpartnerschaften und individuelle Mobilitätsmaßnahmen für Lehrkräfte und Lehramtsstudierende gefördert. Der PAD ist in Deutschland als Nationale Agentur für EU-Programme im Schulbereich verantwortlich.

11.03.2010 Pressemeldung Sekretariat der Ständigen Konferenz der Kultusminister der Länder

Für Mittwoch, den 17. und Freitag, den 19. März 2010 hat der PAD ein umfangreiches Fachprogramm am Stand vorbereitet. Zwischen 11.00 und 18.00 Uhr finden unter anderem folgende Veranstaltungen statt:

  • 17. März 2010 von 11:00 bis 11:45 Uhr: "Mit COMENIUS Europa entdecken". Vorstellung der Aktion COMENIUS im Rahmen des Programms für lebenslanges Lernen.
  • 17. März 2010 von 13:00 bis 13:30: COMENIUS-Assistenzkräfte aus Europa in Schule und Unterricht.
  • 19. März 2010 von 11:00 bis 11:45 Uhr: "Deutsch-türkische Schulpartnerschaften - Partnersuche und Fördermöglichkeiten".
  • 19. März 2010 von 14:00 bis 14:45 Uhr: COMENIUS-Regio: Schulische Zusammenarbeit in Europa auf regionaler Ebene.

Das vollständige Programm ist auf der Website des PAD unter: www.kmk-pad.org/veranstaltungen/aktuell/didacta2010 eingestellt.


Schlagworte

Keine Kommentare vorhanden

Sie sind derzeit nicht angemeldet. Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich vorab bei uns registrieren. Alternativ können Sie sich über Ihren Facebook-Account anmelden.
Anmelden