Medienkompetenz

Defizite der Grundschulen im Bereich Digitalisierung

Digitale Kommunikationsmöglichkeiten können auch an Grundschulen eine wichtige Basis für den Fernunterricht darstellen und den Wechsel- und Regelunterricht hervorragend unterstützen. Digitale Technologien werden in der Pandemie dabei zu einem zentralen Baustein der Unterrichtskommunikation gerade im Grundschulalter.

03.03.2021 Bundesweit Pressemeldung Grundschulverband e.V.
  • © wavebreakmedia/Shutterstock.com

Nicht wenige Grundschullehrkräfte etwa nutzten während der Schulschließungen Videokonferenzen für individuelle Lernberatungsgespräche mit Kindern und Eltern, die so im Klassenzimmer nicht oder nur eingeschränkt möglich wären oder sie betreuten Lern- und Übungsprozesse. Digitale Technologien wurden aber auch genutzt, um Kinder bei kreativen Projekten zu begleiten, Erklärvideos zu drehen und bereitzustellen und die Kommunikation mit den Familien zu pflegen.

In der Pandemie zeigt sich nun, welche Potenziale digitale Technologien auch für den Grundschulunterricht haben können. Somit sind diese Möglichkeiten nicht nur während der Schulschließungen wichtig, sondern auch künftig etwa zur Betreuung von Kindern mit in der Pandemie entstandenen Lerndefiziten, zur Unterstützung von Familien in sozialen Problemlagen, zur Beratung von Eltern bei der Betreuung ihrer Kinder, zur Verbreitung guter Lernmaterialien und zur Realisierung prozessbegleitender Leistungsrückmeldungen. Auch benötigen die Kinder angesichts der gestiegenen Mediennutzung zu Hause nun noch dringlicher digitale Kompetenzen und Medienkompetenzen.

Allerdings ist sowohl die Betreuung der Kinder in der Pandemie unter Einsatz digitaler Medien als auch die Nutzung von digitalen Technologien im Unterricht und die Förderung von Grundkompetenzen nicht voraussetzungslos.

Ansprechpartner

Grundschulverband e.V.

Mehr zum Thema


Schlagworte

Keine Kommentare vorhanden

Sie sind derzeit nicht angemeldet. Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich vorab bei uns registrieren. Alternativ können Sie sich über Ihren Facebook-Account anmelden.
Anmelden