Es gibt kein Grundschulabitur

Zu den haltlosen Behauptungen des Vorsitzenden des BLLV stellt die Vorsitzende des Landeselternverbandes Bayerischer Realschulen (LEV-RS), Ingrid Ritt, fest, dass die Grundschule kein Abitur verleiht. Grundschüler sind durchaus in der Lage, sich in den vier Grundrechnungsarten, in einem kleinen Aufsatz und in Heimatkunde prüfen zu lassen. Sie gehen auch laut Umfragen gerne zur Schule und wollen sich mit Noten messen lassen. Stress, Kopf- und Bauchschmerzen redet nur der BLLV ihnen und ihren Eltern ständig ein, wenn die Forsa-Umfrage letzten Jahres falsch zitiert wird.

30.04.2009 Pressemeldung Landeselternverband Bayerischer Realschulen (LEV-RS)

Eine Leistungsbewertung in Form von Noten zu geben ist laut Schulordnung originäre Aufgabe eines Lehrers und wird von den Kindern und den Eltern auch gewünscht, um über die weitere Schullaufbahn ihrer Kinder entscheiden zu können. Dies ist notwendig angesichts der Tatsache, dass in den geisteswissenschaftlichen Fächern jede vierte und in den naturwissenschaftlichen Fächern jeder dritte Studierende von über 2 Millionen sein Studium abbricht. Ingrid Ritt verweist auch darauf, dass es keine Schulleistungsstudie gibt, die eine sechsjährige Grundschule empfiehlt oder eine bessere Prognose über die zukünftige Schullaufbahn erwarten ließe.

Die in der Pressemittelung des BLLV behauptete Kinderfeindlichkeit betrifft nicht das Übertrittszeugnis, sondern vielmehr die Versuche des Vorsitzenden Wenzel, dies alles schlecht zu reden. Wir würden uns wünschen, wenn auch er mit seinen Verbandsangehörigen endlich das macht, wofür wir Eltern die Lehrer mit unseren Steuergeldern bezahlen: Sich in dem von uns Eltern gewählten Schulbildungssystem um unsere Kinder kümmern und die besten Chancen und Entwicklungsmöglichkeiten in den Schulen anbieten und auch umsetzen.


Mehr zum Thema


Keine Kommentare vorhanden

Sie sind derzeit nicht angemeldet. Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich vorab bei uns registrieren. Alternativ können Sie sich über Ihren Facebook-Account anmelden.
Anmelden