Fitness-Training für die Rechtschreibzellen:

Wer bei Trampolin- oder Bockspringen nicht auch automatisch an Deutsch-Training denkt, kennt die Software-Reihe Diktattrainer plus (Cornelsen Verlag, je 29,95 Euro bzw. 19,95 Euro) noch nicht. Mit den Diktattrainern für die Klassen 3/4, 5/6 und 7/8 geht es nach der Schule ab ins virtuelle Fitness-Center, in dessen Trainingsatmosphäre man sich rund um das Thema "Diktate" fit machen kann.

22.08.2006 Pressemeldung Cornelsen Verlag GmbH

Abgestimmt auf die seit 1. August 2006 verbindliche neue Rechtschrei-bung erstellen die Programme nach einem freiwilligen Einstiegstest individuelle Trainingspläne, die mit Lernvorschlägen und speziellen Übungsangeboten auf das persönliche Lernprofil zugeschnitten sind. Schülerinnen und Schüler, die lieber selbstbestimmt üben wollen, können sich genauso gut ohne Trainingsplan ihre eigenen Diktate und Übungen auswählen.

Ein bisschen schwitzen schadet nie – und so können in der Fitness-Halle eine Vielzahl handlungsorientierter Übungsformen und einzelne Rechtschreibkapitel gezielt geübt werden: Beim Büchsenwerfen wird ganz nebenbei etwa die Schreibung langer Vokale trainiert, das Trampolinspringen macht fit bei den s-Lauten und beim Dart-Spielen müssen Fehler bei der Groß- und Kleinschreibung entdeckt werden. Weitere Übungsstationen sind die Wortmaschine, das Skateboard und der Umkleidespind. Wer sich fit genug in Rechtschreibung fühlt, dem steht außerdem ein großes Angebot an Diktaten zur Verfügung: Mit über 50 Diktaten je Modul zu sieben Rechtschreibthemen kann "für den Ernstfall" geübt werden. Das Lernniveau – leicht, mittel und schwer – legen die Lerner selbst fest und steigern bei Bedarf die Anforderungen. Vier Diktatmodi sind wählbar: im Nachschreibe-Modus Sätze zuerst ansehen, im Lückentext-Modus gezielt Problem-wörter üben, beim Zielnotendiktat nach einer Wunschnote wetteifern und last not least Diktat nach gewohnter Manier schreiben. Alle falsch geschriebenen Wörter werden in einer individuellen Fehlerkartei gesammelt und können beim Bock-springen in drei Schritten gelernt und geübt werden. Ergänzt wird das Angebot an Diktaten und Übungen durch ein integriertes Wörterbuch mit 40.000 Einträgen und einen ausführlichen Regelteil. Detaillierte Ergebnisprotokolle geben Aufschluss über den Lernerfolg. Eine Fehlerstatistik zeigt die Fehlerverteilung in einzelnen Diktaten. So können die Trainingserfolge über einen längeren Zeitraum verfolgt werden. Diktattrainer plus ist in drei Modulen für die 3./4., 5./6. und 7./8. Klasse im Handel erhältlich.



Diktattrainer plus Deutsch 3./4. Klasse € (D) 19,95*/ € (A) 20,50*/ sFr 31,90* ISBN 3-464-80499-2
Diktattrainer plus Deutsch 5./6. Klasse € (D) 29,95*/ € (A) 30,80*/ sFr 47,90* ISBN 3-464-60674-0
Diktattrainer plus Deutsch 7./8. Klasse € (D) 29,95*/ € (A) 30,80*/ sFr 47,90* ISBN 3-464-60677-5
*unverbindliche Preisempfehlung


Systemvoraussetzungen: Windows 95-PC, mind. 200 MHz (empfohlen: 350 MHz), 32 MB RAM (empfohlen: 64 MB RAM), mind. 30 MB freier Festplattenspeicher, 8x-CD-ROM-Laufwerk, 16-Bit-Soundkarte (DirectX-fähig), DirectX-fähige Grafikkarte, Grafikauflösung 800x600

Ansprechpartner

Cornelsen Verlag GmbH
Irina Groh
Leiterin Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Mecklenburgische Str. 53
14197 Berlin
Telefon: +49 30 897 85-563
Fax: +49 30 897 85-97-563
E-Mail: Irina.Groh@cornelsen.de
Web: www.cornelsen.de/presse


Schlagworte

Keine Kommentare vorhanden

Sie sind derzeit nicht angemeldet. Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich vorab bei uns registrieren. Alternativ können Sie sich über Ihren Facebook-Account anmelden.
Anmelden