Grüne Bayern:

G8/G9: Landtag muss ausfransende Diskussion an sich ziehen

Im Vorfeld der Sitzung des Kultusausschusses an diesem Donnerstag erklärt der bildungspolitische Sprecher der Landtags-Grünen, Thomas Gehring:

10.04.2014 Pressemeldung Bündnis 90/Die Grünen

"Es ist an der Zeit, dass der Landtag die in Fahrt gekommene Diskussion um die Zukunft des bayerischen Gymnasiums an sich zieht. Hier ist der richtige Ort, um eine gute Lösung für die Zukunft des bayerischen Gymnasiums zu erarbeiten und alle Betroffenen zu beteiligen. Das kann nicht auf einem Parteitag oder bei einer Mitgliederbefragung der CSU geschehen. Dass die Mehrheitsfraktion sich jetzt mit ihrem nachgereichten Antrag auf eine breit angelegte Anhörung zum Gymnasium in Bayern unserer lange vorgebrachten Forderung nach einem Gymnasialkonvent anschließt, macht Hoffnung. Sollte das so beschlossen werden, ist unserem Dringlichkeitsantrag nach einer Expertenanhörung Rechnung getragen."


Schlagworte

Keine Kommentare vorhanden

Sie sind derzeit nicht angemeldet. Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich vorab bei uns registrieren. Alternativ können Sie sich über Ihren Facebook-Account anmelden.
Anmelden