Glück in der Schule

(bikl.de) Schule und Glück – passt das zusammen? In Heidelberg offensichtlich, denn in der dortigen Willy-Hellpach-Schule steht ab sofort das Schulfach "Glück" auf dem Stundenplan.

12.09.2007 Baden-Württemberg Artikel

Das neue Fach wird sowohl an der zweijährigen Berufsfachschule als auch am Gymnasium angeboten. Knapp sechzig Schüler haben sich für den Unterricht in Sachen Glück angemeldet.

Für die Gymnasiasten kann das Fach sogar in die Abiturwertung mit einfließen. Als "starke, zuversichtliche Persönlichkeiten" sollen die Schüler den Kurs beenden, der auch durch Theaterspiele, Pantomime und Bewegungsübungen gekennzeichnet ist.

Laut Schulleiter Ernst Fritz-Schubert geht es bei dem Unterrichtskonzept vor allem darum, dass Bildung mehr sein müsse als berufliche Qualifikation und Leistungsdruck.

Zusammen mit einer Arbeitsgruppe, an der auch der Leiter des Instituts für Alltags- und Bewegungskultur an der Pädagogischen Hochschule Heidelberg, Professor Dr. Wolfgang Knörzer beteiligt war, hat er ein Unterrichtskonzept entworfen. Damit konnte er das baden-württembergische Kultusministerium überzeugen. Neben den Lehrern sollen auch Diplompädagogen, Schauspieler und Entspannungstherapeuten unterrichten.


Weiterführende Links

  • Willy-Hellpach-Schule

Schlagworte

Keine Kommentare vorhanden

Sie sind derzeit nicht angemeldet. Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich vorab bei uns registrieren. Alternativ können Sie sich über Ihren Facebook-Account anmelden.
Anmelden