Bundestag

Junge Menschen ohne Berufsabschluss

(hib/CHE) Junge Menschen ohne Berufsabschluss stehen im Zentrum einer Kleinen Anfrage [(17/12615)](http://dip.bundestag.de/btd/17/126/1712615.pdf) der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen.

07.05.2013 Pressemeldung Deutscher Bundestag

Die Abgeordneten weisen darin darauf hin, dass ungefähr 15 Prozent der jungen Erwachsenen in Deutschland keinen Berufsabschluss haben und dies aus gesellschaftlicher und wirtschaftlicher Perspektive "problematisch" sei.

Deshalb fragen die Abgeordneten die Bundesregierung unter anderem nach den schulischen Abschlüssen der Betroffenen, nach deren Erwerbstätigkeit und den Maßnahmen, mit denen die Regierung die "EU-Jugendgarantie" umsetzen will.

Ansprechpartner

Deutscher Bundestag

Schlagworte

Keine Kommentare vorhanden

Sie sind derzeit nicht angemeldet. Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich vorab bei uns registrieren. Alternativ können Sie sich über Ihren Facebook-Account anmelden.
Anmelden