Grüne Bayern:

Länderübergreifende Probe-Klausur: Ergebnisse bayernweit abfragen

Die Grünen im Bayerischen Landtag fordern das Kultusministerium auf, im Bildungsausschuss des Landtags über die länderübergreifende Mathe-Klausur zu berichten.

09.01.2014 Pressemeldung Bündnis 90/Die Grünen

"Wir wollen über Zweck, Ergebnisse und Konsequenzen informiert werden", erklärt der bildungspolitische Sprecher Thomas Gehring, der deshalb einen Berichtsantrag stellen wird. "Welche Konsequenzen hat das Ergebnis für die Schüler und SchülerInnen? Was bedeutet es für die Abiturprüfungen?"

Erst im November hatte Thomas Gehring eine Anfrage zu diesem Thema gestellt. "Die Antwort war, dass diese Probe-Klausur dazu da sei, das Format auszuprobieren und zu testen, wie es funktioniert und ankommt." Das müsse jetzt analysiert werden. Gerade wegen der schlechten Ergebnisse müsse man nun genauestens prüfen und die Zahlen bayernweit abfragen, um die Konsequenzen ziehen zu können."

http://www.gruene-fraktion-bayern.de


Schlagworte

Keine Kommentare vorhanden

Sie sind derzeit nicht angemeldet. Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich vorab bei uns registrieren. Alternativ können Sie sich über Ihren Facebook-Account anmelden.
Anmelden