metaXdata-Editor für H5P-Dateien jetzt nutzbar

metaXdata bietet ab sofort den metaXdata-Editor für H5P-Dateien an. Für redaktionelles Arbeiten stellt er dieselben interaktiven Übungstypen wie die Software H5P bereit und spielt Lehr- und Lernmedien zusätzlich im offlinefähigen HTML-Format aus.

12.12.2019 Bundesweit Pressemeldung media&data gmbh
  • © media&data gmbh

Mit dem neuen metaXdata-Editor für H5P-Dateien stehen professionellen Anwendern von H5P alle gängigen Aufgabentypen zum Gestalten interaktiver Übungen für den Unterricht zur Verfügung. In übersichtlicher Arbeitsumgebung können sie Videofilme mit Übungen, Zusatzinformationen und Tests unterlegen oder PDF-Aufgaben mit geringem Aufwand in ein interaktives Format bringen. Dabei liefert der metaXdata-Editor die fertigen Medien nicht nur im H5P-Format, sondern – dank integriertem metaXdata-Konverter – auch im offlinefähigen HTML-Format. Somit laufen die Übungen erstmals überall und jederzeit, mit und ohne Internetverbindung, auf allen Endgeräten. Das ist gerade für den Einsatz im Unterricht ein großer Pluspunkt, denn hier scheiterte die Nutzung von H5P-Medien oftmals an einer instabilen Internetverbindung.

Doch nicht allein Lehrkräfte profitieren. Durch die Überwindung der Nutzungsbarrieren vergrößert sich der User-Kreis insgesamt. Zum einen lassen sich H5P-Aufgaben jetzt auch in Websites, Web Based Trainings, Lernplattformen, Content-Management-Systeme oder Distributionssysteme einbinden. Zum anderen eröffnet die Konvertierung in das HTML-Format Wege, um die Medien in Shops oder Portalen anzubieten. Damit erhalten beispielsweise Medienproduzenten und Verlage die Chance, auf Basis ihrer Produkte interaktive Medien zu erstellen und diese ihren Kunden nutzerfreundlich zur Verfügung zu stellen. Als weitere Zielgruppe adressiert metaXdata zudem Betreiber von Plattformen oder Portalen für Lehrkräfte. Sie können den metaXdata-Editor als Service für Nutzer auf ihrer Website anbieten.

OER und H5P-Anwendungen – eine kongeniale Lösung

Bei der Erstellung neuer Lehr- und Lernmaterialien stellen sich privaten und kommerziellen Anwendern oft lizenzrechtliche Fragen zum Einsatz der Übungen. Eigene Medien stehen nicht immer zur Verfügung und bei lizenziertem Material ist die Nutzung oftmals eingeschränkt, sodass beispielsweise das Ergänzen interaktiver Elemente mit H5P nicht gestattet ist.

Ideal geeignet sind freie Bildungsmedien (Open Educational Resources – OER), die die Bearbeitung, Nutzung und Verbreitung erlauben. metaXdata bietet seinen Kunden umfangreiche und lizenzgeprüfte OER-Sammlungen mit einer Vielzahl von Medientypen zu unterschiedlichsten Themen an, die sowohl direkt auf der jeweiligen Plattform oder über die Cloud eingebunden werden können.

Für die Nutzer ist das kombinierte Angebot von OER und H5P-Anwendungen in hohem Maße reizvoll: Mit den lizenzgeprüften OER erhalten sie kostenlos spannende Unterrichtsmaterialien, die sie ganz nach ihren Wünschen ändern können. Der metaXdata-Editor ermöglicht es ihnen, ohne viel Aufwand und Expertise individuelle Medien zu erstellen. Für Lehrkräfte bedeutet dies etwa, in einem Video Fakten, die im Unterricht erarbeitet wurden, mit einer Multiple-Choice-Aufgabe abzufragen oder bei Transferaufgaben Zusatzinformationen zur Verfügung zu stellen, die die Schülerinnen und Schüler bei Bedarf nutzen können.

Nach der positiven Resonanz auf die Entwicklung des metaXdata-Editors sind die nächsten Schritte schon geplant: Demnächst wird es möglich sein, die mit dem Editor erstellten H5P-Medien im eigenen Design und mit Logo zu gestalten.

metaXdata, als Marke der media&data gmbh, bietet Lösungen für die professionelle Aufbereitung, Verwaltung und Distribution von digitalen Bildungsmedien. Mit dem Fokus auf Open Educational Resources (OER) entwickelte sich der Referenzserver für Metadaten. Die cloudbasierte B2B-Plattform beruht auf Lokando WEB Pro und beinhaltet ein integriertes Content-Management- und Redaktionssystem.

https://www.metaxdata.eu/editor-fuer-produzenten

Ansprechpartner

media&data gmbh
Carolin Blanz
Boschetsrieder Straße 20
81379 München
E-Mail: blanz@media-data.org
Web: https://www.metaxdata.eu

Orbit PR
Gabi Eckart
Boschetsrieder Straße 20
81379 München
E-Mail: gabi.eckart@orbit-pr.de
Web: www.orbit-pr.de


Mehr zum Thema


Schlagworte

Keine Kommentare vorhanden

Sie sind derzeit nicht angemeldet. Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich vorab bei uns registrieren. Alternativ können Sie sich über Ihren Facebook-Account anmelden.
Anmelden