Neue Organisationsregeln in den Grundschulen

- Neues Lehrkräfte-Zuweisungssystem mit festem Klassenteiler in den Grundschulen - Neues Sozialindikatorenmodell identifiziert Schülerinnen und Schüler mit Förderbedarf - Lehrkräfteausstattung in drei Komponenten: Stundentafel und Förder-/Teilungsstunden, Strukturzuweisung sowie Profilzuweisung in allen Schulen - Jahrgangsgemischte Klassen der flexiblen Schulanfangsphase erhalten Lehrkräfte- und Erzieherbonus - Jahrgangsmischung bleibt. Umsetzung wird zwischen Schule und Schulaufsicht individuell geregelt - Gebundene Ganztagsgrundschulen erhalten zusätzliche Erzieher - Verbindliche Fortbildung für heterogene Lerngruppen - Beschleunigtes vorgezogenes Verfahren zur Einrichtung der Schulen

13.02.2008 Berlin Pressemeldung Senatsverwaltung für Bildung, Wissenschaft und Forschung

> Vollständige Pressemitteilung zum Download (.pdf)


Schlagworte

Keine Kommentare vorhanden

Sie sind derzeit nicht angemeldet. Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich vorab bei uns registrieren. Alternativ können Sie sich über Ihren Facebook-Account anmelden.
Anmelden